Alle Inhalte zu
Ernährung und Kochen ###AMOUNT###

Bärlauch-Risotto mit Ziegenkäse und Pinienkernen
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Bärlauch-Risotto mit Ziegenkäse und Pinienkernen

Die Hexenzwiebel oder der Waldknoblauch – wie Bärlauch auch genannt wird – geben diesem cremigen Risotto eine würzige und ganz besondere Note. Dank Ziegenkäse, Parmesan und Pinienkernen wird diese zu einem absoluten Genuss – und ist vielfältig einsetzbar: Als Vorspeise mit ein paar gebratenen Champignons oder Garnelen, aber auch als perfekte Beilage zu Hauptgerichten mit Fisch oder Fleisch.

Bärlauch-Kartoffel-Suppe mit Lachs-Topping
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Bärlauch-Kartoffel-Suppe mit Lachs-Topping

Bärlauch zählt zu den Lauchgewächsen und wird in der Naturheilkunde vor allem bei Verdauungsstörungen eingesetzt. Zusammen mit Kartoffeln, Zwiebel und Brühe entsteht eine Suppe, die nicht nur wärmt und super lecker ist, sondern auch wertvolle Inhaltsstoffe bietet: Denn das Räucherlachs-Topping punktet mit super-gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Ein Topf mit Milch darin ein Schneebesen steht auf einem Herd.
RezeptLesezeit: 0:30 min.

Milchsuppe mit Mandeln

Milch macht müde! Der Grund dafür ist das Schlafhormon Melatonin. Mit dieser warmen Suppe finden Sie daher gut in den Schlaf.

Grünkohlblätter in einer Holzkiste
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Gebratener Lachs auf Grünkohl

Wer sich kalziumreich ernähren möchte, kann passend zur Jahreszeit zu Grünkohl greifen. Zusammen mit Lachs zaubern Sie ein gesundes Gericht.

Lauch in einer Gemüsekiste.
RezeptLesezeit: 0:30 min.

Überbackene Lauchstangen

Auch Lauch ist reich an Kalzium. Zu den Top-Lieferanten gehört außerdem Hartkäse.

Rote Zwiebeln auf einem Geschirrtuch.
RezeptLesezeit: 3:00 min.

Zwiebelsuppe

Rezepte für einen guten Schlaf: Zwiebeln enthalten Quercetin – und das macht uns müde. Jetzt ausprobieren!

Abonnieren Sie den vigo-Newsletter. Wir halten Sie zu allen interessanten Gesundheitsthemen auf dem Laufenden!