Kürbisbrot

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Aufgeschnittenes Brot.

Bildnachweis: © wdv / Olaf Hermann

Eine leckere Alternative zu Weiß- oder Graubrot. Besonders Kindern schmeckt das saftige Brot.

Symbol für Zubereitungszeit

120:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegan

Zutaten

500 g Weizenmehl
2 EL Zucker
1 TL Salz
2 EL Öl bzw. Margarine
1 Päckchen Trockenhefe
250 g Kürbisfleisch
etwas Wasser

Zubereitung

Kürbisfleisch würfeln und mit ein wenig Wasser andünsten.

Zucker, Salz und Öl/Margarine hinzugeben und alles pürieren. Die Hefe in den lauwarmen Kürbisbrei einrühren und etwas aufgehen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Jetzt das Mehl mit dem Kürbisbrei vermengen und kneten. Je nach Bedarf noch ein wenig Mehl oder Flüssigkeit dazugeben.

Den Brotteig mit einem Küchenhandtuch abdecken und etwa 30 Minuten lang gehen lassen, dann in die gefettete Kastenform füllen und bei 200 Grad eine Stunde im Ofen backen.

Nährwerte für das gesamte Brot ca.:
2179 kcal (Kalorien), 9123 kJ (Kilojoule), 57,8 g Eiweiß, 36,3 g Fett, 393,5 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019