Alle Inhalte zu
Rezepte ###AMOUNT###

Bärlauch-Risotto mit Ziegenkäse und Pinienkernen
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Bärlauch-Risotto mit Ziegenkäse und Pinienkernen

Die Hexenzwiebel oder der Waldknoblauch – wie Bärlauch auch genannt wird – geben diesem cremigen Risotto eine würzige und ganz besondere Note. Dank Ziegenkäse, Parmesan und Pinienkernen wird diese zu einem absoluten Genuss – und ist vielfältig einsetzbar: Als Vorspeise mit ein paar gebratenen Champignons oder Garnelen, aber auch als perfekte Beilage zu Hauptgerichten mit Fisch oder Fleisch.

Bärlauch-Kartoffel-Suppe mit Lachs-Topping
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Bärlauch-Kartoffel-Suppe mit Lachs-Topping

Bärlauch zählt zu den Lauchgewächsen und wird in der Naturheilkunde vor allem bei Verdauungsstörungen eingesetzt. Zusammen mit Kartoffeln, Zwiebel und Brühe entsteht eine Suppe, die nicht nur wärmt und super lecker ist, sondern auch wertvolle Inhaltsstoffe bietet: Denn das Räucherlachs-Topping punktet mit super-gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Selbstgemachte Bandnudeln vor dem Kochen
RezeptLesezeit: 2:00 min.

Tagliatelle mit gebratenen Steinpilzen

Bandnudeln und Steinpilze sind eine wundervolle Kombination. Original-italienisch: die würzige Kräuter-Pancetta. Zum Rezept.

Hände spülen eine Karotte unter fließendem Wasser ab.
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Zucchini-Karotten-Puffer

Zucchini stärken den Magen und die Nerven. Grund genug, sich die leckeren Zucchini-Karotten-Puffer schmecken zu lassen.

Gemüse-Couscous
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Couscoussalat

Herrlich erfrischend! Die Minze macht den orientalischen Couscous zu einem perfekten Sommergericht.

Ein Mädchen steht am Herd und backt einen Pfannkuchen.
RezeptLesezeit: 0:30 min.

Bärlauch-Pfannkuchen

Bärlauch wird in der Volksmedizin vor allem wegen seiner antibakteriellen Wirkung gegen Magen-Darmstörungen geschätzt.

Abonnieren Sie den vigo-Newsletter. Wir halten Sie zu allen interessanten Gesundheitsthemen auf dem Laufenden!