Abonnieren Sie den vigo-Newsletter. Wir halten Sie zu allen interessanten Gesundheitsthemen auf dem Laufenden!

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ab Donnerstag, den 18.04.2024 ab 14:00 Uhr bis Freitag, den 19.04.2024 bis voraussichtlich 09:00 Uhr werden wichtige Wartungsarbeiten vorgenommen. In diesem Zeitraum kann es zu Ausfällen der Internetseite kommen.

Saisonkalender Gemüse

ArtikelLesezeit: 2:00 min.
Frisch geerntetes Gemüse

Bildnachweis: © stock.adobe.com / Viktor Pravdica

Saisonkalender Gemüse: Frisch einzukaufen ist so einfach! Unser Kalender verrät Ihnen, wann welches Gemüse Saison hat.

Feldsalat oder Grünkohl im Sommer – da bleibt der Geschmack auf der Strecke. Frisches, saisonales Gemüse aus der Region ist einfach leckerer und gesünder. Und auch der Umwelt tun Sie etwas Gutes, wenn Sie saisonal und regional einkaufen.

Wann welches Gemüse Saison hat, erfahren Sie in der Tabelle. Klicken Sie darin auf die einzelnen Gemüsesorten und erhalten Sie noch mehr Informationen, praktische Einkaufstipps und leckere Rezepte.

Klicken Sie unten in der Tabelle auf die einzelnen Gemüsesorten und Sie erhalten noch mehr Informationen und Einkaufstipps.

 Jan.Feb.MärzApr.MaiJun.Jul.Aug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Auberginen
Blumenkohl
Bohnen
Brokkoli
Champignons
Chicorée
Chinakohl
Eisbergsalat
Endivien
Erbsen
Feldsalat
Fenchel
Grünkohl      
Gurke
Kartoffel
Kohlrabi
Kopfsalat
Kürbis   
Mangold
Möhren
Paprika
Porree
Radieschen
Rettich
Rotkohl
Sellerie
Spargel
Spinat
Tomaten
Zuccini
 Erläuterung
  Haupterntezeit
  stark verfügbar (Importe)
  gering verfügbar (wenig Importe)

 

5 Gründe für saisonales und regionales Gemüse

  • Gesund und frisch: Importiertes Gemüse verliert im Gegensatz zu regionaler Saisonware durch lange Transportwege deutlich an Vitaminen. Das ist bei regionalen Sorten anders.
  • Kurze Transportwege:Die sind gut für die Ökobilanz.
  • Mehr Geschmack: Saisonale Gemüsesorten kommen schön frisch und mit viel Aroma in den Handel.
  • Preisgünstig: Qualitativ hochwertige Saisonware aus der Region ist wegen des reichhaltigen Angebots meist günstiger.
  • Leckere Abwechslung: Spargel im Frühling, Radieschen im Sommer, Kürbis im Herbst und Feldsalat im Winter. So kommt Vielfalt auf den Teller und der Speiseplan wird nie langweilig.

Tipp: Mit den Rezepten aus unseren Rezeptsammlungen bringen Sie regionale Vielfalt auf den Tisch, gesund und lecker. Hier finden Sie weitere Rezepte mit frischen Kräutern und mit Bärlauch, für Sommer-, Herbst- und Wintergemüse, für Eintöpfe, Aufläufe und Salate, sowie saisonale Ideen mit Spargel, Kürbis oder Pilzen. Sie möchten Ihr Gemüse fermentieren? Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Paar kocht gemeinsam

Ernährungsberatung der AOK

Wege zur gesünderen Ernährung.

Letzte Änderung: 01.09.2023