Gemüse-Bowl

RezeptLesezeit: 2:00 min.
Eine Frau schneidet gegrilltes Gemüse in Stücke, im Hintergrund ein Standmixer.

Bildnachweis: © istockphoto.com / GMVozd

Diese Gemüse-Bowl ist eine schmackhafte Vitaminbombe. Der Clou dabei: Süßkartoffel statt Kürbis oder Mangold statt Spinat – variieren Sie nach Lust und Laune!

Symbol für Zubereitungszeit

120:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 2 Personen

½ Hokkaido Kürbis
½ Blumenkohl
4 Handvoll Spinat
2 Handvoll Feldsalat
1 Granatapfel
5 Kartoffeln
½ gelbe Paprika
4 Tomaten
100 ml Sojasahne
2 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Rosmarin, Oregano, Thymian
Salz
Pfeffer
Muskat
Chiliflocken
Olivenöl
Balsamico-Essig
 

Zubereitung

Waschen und putzen Sie zunächst das Gemüse. Die Paprika in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten kreuzförmig einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, häuten und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Schalotten fein hacken.

Den Kürbis sowie die Kartoffeln in Scheiben schneiden, auf das Backblech legen und mit etwas Olivenöl einpinseln. Die Knoblauchzehe, Kräuter und Chiliflocken untermengen, alles etwas salzen und pfeffern und für 20 bis 30 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Die Blumenkohl-Röschen zunächst dampfgaren und dann in etwas Öl in der Pfanne schwenken. Mit Pfeffer abschmecken. Eine kleingehackte Schalotte gemeinsam mit dem Spinat ebenfalls in der Pfanne andünsten, mit der Sojasahne ablöschen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt die zweite Schalotte andünsten, die Paprika dazu und leicht anbraten. Anschließend die Tomaten hinzugeben, etwas köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

Den Granatapfel entkernen. Für das Salat-Dressing Olivenöl und Balsamico-Essig im Verhältnis 3:1 vermengen und mit etwas Pfeffer abschmecken.

Sobald der Kürbis und die Kartoffeln gar sind, diese aus dem Ofen holen und mit dem Paprika-Tomaten-Gemüse, Spinat, Blumenkohl und Feldsalat plus Dressing in zwei Bowls anrichten. Die Granatapfelkerne drüberstreuen.

Nährwerte pro Portion ca.:
557 kcal, 2333 kJ, 16,8 g Eiweiß, 18,4 g Fett, 72,4 g Kohlenhydrate
Enthält Pro Portion ca. 24 Gramm Zucker.

Letzte Änderung: 17.01.2019