So gesund ist Sommergemüse

ArtikelLesezeit: 2:30 min.

Egal ob Tomaten, Zucchini oder Auberginen: Die Auswahl an frischem Gemüse aus der Region ist in der warmen Jahreszeit besonders groß. Der Vorteil: Sommergemüse ist nicht nur bunt sondern auch gesund. Es punktet vor allem durch einen hohen Wasser- und niedrigen Kaloriengehalt und ist dadurch auch für Figurbewusste ideal. Darüber hinaus steckt es voller gesunder Inhaltsstoffe.

Tomatenfarbstoff Lycopin schützt die Zellen

Tomaten gelten vor allem durch ihren hohen Gehalt an Lycopin als gesund. Dieser Pflanzenfarbstoff aus der Gruppe der Carotinoide ist ein Antioxidans – das heißt, er kann ungesunde Stoffe im Körper unschädlich machen und so möglicherweise Krebs vorbeugen. Aber auch Vitamin C und Beta-Carotin stecken in den leckeren roten Früchten.

Wertvolle Farbstoffe in Auberginen

Auberginen haben vor allem einen hohen Gehalt an den Pflanzenfarbstoffen Anthocyanen. Sie sind für die lila Färbung des Gemüses verantwortlich und sollen Entzündungen hemmen sowie die Gefäße schützen. Auberginen haben ein nussiges Aroma und schmecken in etwas Öl gebraten oder gedünstet besonders lecker.

Eine Frau steht in der Küche an der Arbeitsplatte und schneidet Gemüse klein.

Abnehmen mit Genuss

Das Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Fenchel: sommerliche Vitaminbombe

Fenchel ist ein hervorragender Vitamin-C-Lieferant. Man kann ihn sowohl roh in Salaten als auch leicht angedünstet in Gemüsegerichten genießen. Wird Fenchel allerdings zu lange gekocht, verliert er einen großen Teil seiner Vitamine. Die ätherischen Öle des Gemüses sind nicht nur für den einzigartigen Geschmack verantwortlich, sondern regen auch Appetit und Verdauung an.

Zucchini ist gut für Magen und Nerven

Der große Pluspunkt der Zucchini ist ihre gute Verträglichkeit sowie ihre Vielseitigkeit. Das kürbisähnliche Gemüse ist besonders magenschonend und hilft bei der Fettverdauung. Zudem haben Zucchini einen beachtlichen Gehalt an Eisen und Vitamin B1. Letzteres benötigen wir für unser Nervensystem. Das Sommergemüse ist mild im Geschmack und lässt sich daher sehr vielseitig zubereiten.

Letzte Änderung: 17.06.2012