Reispfanne „Gärtnerin“

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Männerhände schütten Reis aus einer Schüssel in einen Kochtopf.

Bildnachweis: © wdv / Frank Blümler

Dieses Pfannengericht mit Reis, magerem Schinken und Gemüse ist lecker und reich an Ballaststoffen.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 3 Personen

300 g Reis
3 Frühlingszwiebeln
3 Karotten
4 EL Öl
200 g Erbsen
150 g Kochschinken
Pfeffer und Salz
gehackte Petersilie

Zubereitung

Den Reis garen. Die Erbsen in wenig Wasser garen, dann abgießen. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Karotten darin anbraten. Zwiebeln zufügen und fünf Minuten bei mittlerer Hitze mitbraten.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Nun den in Würfel geschnittenen Schinken zufügen. Anschließend den Reis und die Erbsen unterheben. Alles kurz weiterbraten, mit Gewürzen und Petersilie abschmecken.

Letzte Änderung: 17.01.2019