Gefüllte Paprika

RezeptLesezeit: 0:30 min.
Gefüllte Paprikaschoten mit Rosinenreis und Rosmarin.

Bildnachweis: © wdc / Michael Himpel

Paprika ist reich an Vitamin C und ein variantenreiches Lebensmittel. Mit Hackfleisch gefüllt sind Paprikaschoten ein herzhaftes Hauptgericht.

Symbol für Zubereitungszeit

120:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 2 Personen

1 Beutel Reis
1 Zwiebel
2 Paprika
Paprika-Gewürz
200 g Hackfleisch
etwas Sahne
etwas Gemüsebrühe
Fetakäse nach Belieben
Pfeffer und Salz

Zubereitung

Den Reis kochen. In der Zwischenzeit die Paprika oben aufschneiden und entkernen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Den fertigen Reis abkühlen lassen. Das Hackfleisch, die klein geschnittenen Zwiebeln und den Reis zu einer Masse verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den gewürfelten Fetakäse vorsichtig untermischen. Die Paprika mit der Hackfleischmasse füllen.

Sahne und Brühe vermischen und in eine Auflaufform gießen. Die Paprika hineinstellen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 45 Minuten garen

Letzte Änderung: 17.01.2019