Quiz: Was wissen Sie über das Altern?

ArtikelLesezeit: 3:00 min.
Paar im mittleren Alter tanzt lachen durch einen Saal.

Bildnachweis: © wdv / Frank Blümler

Viele Menschen mögen es nicht, es ist irgendwie unheimlich, doch zum Leben gehört es einfach dazu: das Altern. Seit jeher beschäftigt sich der Mensch mit diesem Prozess, versucht gegenzusteuern oder ihn zumindest zu verlangsamen. Alt werden ist, wie Loriot einmal sagte, eine Zumutung und komisch wirkt es nur auf die Jungen, die gerne belachen, was ihnen unabwendbar bevorsteht.

Doch je älter man wird, desto spannender wird auch das Thema des Alterns. vigo Online hat für Sie interessante Erkenntnisse über das Altern zusammengestellt – testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz!

Was wissen Sie über das Altern?

Frage 1 von 9:

Welche Lebenserwartung haben aktuell Frauen in Deutschland?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Richtig ist Antwort c). In Deutschland beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung eines neugeborenen Mädchens 82 Jahre und 7 Monate.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort c). In Deutschland beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung eines neugeborenen Mädchens 82 Jahre und 7 Monate.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort c). In Deutschland beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung eines neugeborenen Mädchens 82 Jahre und 7 Monate.

Nächste Frage

Frage 2 von 9:

Welche Lebenserwartung haben deutsche Männer?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Richtig ist Antwort d). In Deutschland beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung eines neugeborenen Jungen 77 Jahre und 5 Monate.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort d). In Deutschland beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung eines neugeborenen Jungen 77 Jahre und 5 Monate.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort d). In Deutschland beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung eines neugeborenen Jungen 77 Jahre und 5 Monate.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Frage 3 von 9:

Wie hoch war die durchschnittliche Lebenserwartung der Menschen im Mittelalter?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort a). Ein Mensch wurde im Mittelalter durchschnittlich nur 28 Jahre alt. Allerdings liegen in diesem Zeitalter aufgrund der Seuchen- und Kriegszeiten große Schwankungen vor.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort a). Ein Mensch wurde im Mittelalter durchschnittlich nur 28 Jahre alt. Allerdings liegen in diesem Zeitalter aufgrund der Seuchen- und Kriegszeiten große Schwankungen vor.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort a). Ein Mensch wurde im Mittelalter durchschnittlich nur 28 Jahre alt. Allerdings liegen in diesem Zeitalter aufgrund der Seuchen- und Kriegszeiten große Schwankungen vor.

Nächste Frage

Frage 4 von 9:

Wann kommen Frauen in die Wechseljahre?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Richtig ist Antwort b). Die Wechseljahre beginnen bei Frauen zwar in sehr unterschiedlichem Alter, diese Spanne ist jedoch die häufigste.

Nächste Frage

Richtig

Richtig

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort b). Die Wechseljahre beginnen bei Frauen zwar in sehr unterschiedlichem Alter, diese Spanne ist jedoch die häufigste.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort b). Die Wechseljahre beginnen bei Frauen zwar in sehr unterschiedlichem Alter, diese Spanne ist jedoch die häufigste.

Nächste Frage

Frage 5 von 9:

Was bewirkt Sex im Alter?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Richtig ist Antwort d). Sex im Alter erhöht bei Frauen und Männern die Lebenserwartung. Die Sterblichkeit alter Männer ist umso niedriger, je häufiger sie Geschlechtsverkehr haben. Genauso verhält es sich bei betagten Frauen.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort d). Sex im Alter erhöht bei Frauen und Männern die Lebenserwartung. Die Sterblichkeit alter Männer ist umso niedriger, je häufiger sie Geschlechtsverkehr haben. Genauso verhält es sich bei betagten Frauen.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort d). Sex im Alter erhöht bei Frauen und Männern die Lebenserwartung. Die Sterblichkeit alter Männer ist umso niedriger, je häufiger sie Geschlechtsverkehr haben. Genauso verhält es sich bei betagten Frauen.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Frage 6 von 9:

Leben religiöse Menschen länger?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Richtig ist Antwort c). Untersuchungen zeigen: Menschen, die an religiösen Aktivitäten teilnehmen, leben länger.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort c). Untersuchungen zeigen: Menschen, die an religiösen Aktivitäten teilnehmen, leben länger.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort c). Untersuchungen zeigen: Menschen, die an religiösen Aktivitäten teilnehmen, leben länger.

Nächste Frage

Frage 7 von 9:

Sind alte Menschen weiser als junge?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort a). Ein 25-jähriger Mensch ist im Durchschnitt genauso weise wie ein 75-jähriger. Das Berliner Weisheitsmodell beschreibt Weisheit als Urteilskraft in fundamentalen Lebensfragen.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort a). Ein 25-jähriger Mensch ist im Durchschnitt genauso weise wie ein 75-jähriger. Das Berliner Weisheitsmodell beschreibt Weisheit als Urteilskraft in fundamentalen Lebensfragen.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort a). Ein 25-jähriger Mensch ist im Durchschnitt genauso weise wie ein 75-jähriger. Das Berliner Weisheitsmodell beschreibt Weisheit als Urteilskraft in fundamentalen Lebensfragen.

Nächste Frage

Frage 8 von 9:

Sind alte Menschen unzufriedener mit ihrer Lebenssituation?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Richtig ist Antwort d). Alte Menschen sind mit zunehmendem Alter nicht unzufriedener mit ihrer Lebenssituation, sie können Verluste und Behinderungen gut bewältigen.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort d). Alte Menschen sind mit zunehmendem Alter nicht unzufriedener mit ihrer Lebenssituation, sie können Verluste und Behinderungen gut bewältigen.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort d). Alte Menschen sind mit zunehmendem Alter nicht unzufriedener mit ihrer Lebenssituation, sie können Verluste und Behinderungen gut bewältigen.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Frage 9 von 9:

Macht materielle Sicherheit ältere Menschen in Industrieländern glücklicher?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Richtig ist Antwort c). Faktoren wie Optimismus und Offenheit machen betagte Menschen in Industrieländern glücklicher als materielle Sicherheit. Nur in armen Ländern korrelieren Einkommen und Glücksgefühle.

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort c). Faktoren wie Optimismus und Offenheit machen betagte Menschen in Industrieländern glücklicher als materielle Sicherheit. Nur in armen Ländern korrelieren Einkommen und Glücksgefühle.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Richtig ist Antwort c). Faktoren wie Optimismus und Offenheit machen betagte Menschen in Industrieländern glücklicher als materielle Sicherheit. Nur in armen Ländern korrelieren Einkommen und Glücksgefühle.

Nächste Frage

Nachholbedarf

0 bis 3 richtige Antworten: Mit dem Thema Altern haben Sie sich wohl noch nicht sehr häufig befasst. Sie kennen sich leider nicht sehr gut aus.

Quiz wiederholen

Gut!

4 bis 6 richtige Antworten: Sie haben ein recht gutes Wissen, wenn es um die Fragen des Alterns geht!

Quiz wiederholen

Bravo!

7 bis 9 richtige Antworten: Sie sind ein Experte beim Thema Altern und haben sich mit diesen Fragen offensichtlich schon häufiger auseinandergesetzt.

Quiz wiederholen

Weibliche Pflegekraft legt älterer Frau eine Strickjacke um die Schulter.

Leben mit Demenz

Infos im AOK-Pflegeportal.

Letzte Änderung: 15.08.2016