Alle Inhalte zu
Fischgerichte ###AMOUNT###

Bärlauch-Kartoffel-Suppe mit Lachs-Topping
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Bärlauch-Kartoffel-Suppe mit Lachs-Topping

Bärlauch zählt zu den Lauchgewächsen und wird in der Naturheilkunde vor allem bei Verdauungsstörungen eingesetzt. Zusammen mit Kartoffeln, Zwiebel und Brühe entsteht eine Suppe, die nicht nur wärmt und super lecker ist, sondern auch wertvolle Inhaltsstoffe bietet: Denn das Räucherlachs-Topping punktet mit super-gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Linguine mit Walnüssen und Lachs auf einem Teller angerichtet.
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Walnuss-Linguine mit Lachs, Rucola und Parmesan

Eine super Mischung auf dem Sportlerteller: Vollkorn-Nudeln sind gesünder und machen Sie länger satt als ihr weißes Pendant. Lachs und Walnüsse sind reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren.

Gebratener Fisch auf einem Teller garniert mit Dill und Zitrone.
RezeptLesezeit: 0:30 min.

Seelachs auf Gemüsebett

Hier gibt es das Rezept für Seelachs auf Gemüsebett.

Halbierte Avocado mit Kern.
RezeptLesezeit: 2:00 min.

Thunfisch-Avocado-Nudeln mit Petersilie und Basilikum

Avocado, Nudeln, frische Kräuter und Thunfisch - eine exotische Mischung, die Sie probieren müssen! Zum Rezept.

Fenchelknollen in einer Holzkiste.
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Überbackener Seelachs mit Fenchel

Fisch ist gesund und schmeckt wunderbar leicht. Richten Sie den überbackenen Seelachs mit dem Sommergemüse Fenchel an.

Radieschen und Lauch in einem Korb.
RezeptLesezeit: 1:00 min.

Lachs mit Radieschen-Gurken-Salat

Radieschen bringen im Frühling ein bisschen Farbe auf den Tisch. Besonders das enthaltene Senföl macht sie sehr gesund. Es kann bei der Abwehr von Viren, Bakterien und Pilzen unterstützen sowie die Verdauung anregen.