Warmer Pasta-Salat mit Lachs und Gurken-Dill-Schmand

RezeptLesezeit: 2:00 min.
Pastasalat mit Lachs angerichtet auf einem Teller.

Bildnachweis: © istockphoto.com / ShyMan

Farfalle meets Lachsfilet – dieser besonders leckere wie nährstoffreiche Nudelsalat hat das Zeug dazu, Ihren Tag zu bereichern.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 2 Personen

125 g Vollkorn-Farfalle
2 kleine frische Lachsfilets à ca. 100 g
2 frische Tomaten
1 kleine Zucchino
150 g Tiefkühlerbsen
2 TL Sesam
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für den Gurken-Dill-Schmand:
1 Becher Saure Sahne
½ Gurke
1 kleines Bund Dill
Salz
Pfeffer
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Das Wasser im Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Tomaten in Stücke schneiden und zur Seite stellen. Den Zucchino würfeln und zusammen mit den Tiefkühlerbsen in ein Schälchen geben.

Eine halbe Gurke in eine Schüssel reiben und die Flüssigkeit abgießen. Den Dill mit der Küchenschere zur Gurke schneiden und dann mit der sauren Sahne vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Nudeln in das kochende Wasser geben, salzen und nach Packungsangabe zubereiten. Fünf Minuten vor Ende der Kochzeit die Erbsen und Zucchiniwürfel im Nudelwasser mitgaren.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

In der Zwischenzeit etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Lachs salzen und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.

Nudeln und Gemüse absieben und noch im Topf mit den Tomaten vermengen.

Schließlich die Gemüse-Nudeln auf zwei Tellern verteilen. Den Gurken-Dill-Schmand hinzugeben und den Lachs darauf betten. Je Portion noch einen Teelöffel Sesam darüber streuen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Nährwerte pro Portion ca.: 
695 kcal, 2920 kJ, 40 g Eiweiß, 33 g Fett, 57 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 26.12.2016