Kindergruppe in der Sporthalle

Die Lust auf Gemüse

Bei Gemüse sind sich viele Kinder einig: "Bäh, das mag ich nicht!" – Woran liegt das? Und was können Eltern tun?

Die Behauptung:

Kinder mögen kein Gemüse.

Die Antwort:

Dass Kinder nur deshalb kein Gemüse mögen, weil ihre Geschmacksnerven noch nicht entwickelt sind, stimmt so nicht. Richtig ist, dass sich das gesamte Geschmacksrepertoire – salzig, süß, sauer, bitter – erst etwa im sechsten bis siebten Lebensjahr voll entfaltet.

Kinder können vorher zwar auch zwischen den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bereits unterscheiden, sie mögen jedoch nicht alle. Bitteres können Kinder zum Beispiel nicht ausstehen.

Babys und Kleinkinder mögen tatsächlich Süßes am liebsten, denn der Geschmack erinnert sie an die süße Muttermilch. Unterentwickelt sind die Geschmacksnerven von Kindern aber nicht. Bereits ab etwa einem Jahr sind Kinder für gewöhnlich soweit, dass sie neugierig und bereit sind, alles, was ihre Eltern essen, selbst zu kosten. Die gemeinsamen Mahlzeiten in der Familie sind also wichtig, da Eltern für ihre Kinder auch in punkto Essen ein Vorbild sind.

Erleichtern können sich Eltern den "Kampf ums Gemüse" zudem, wenn Sie einige Tipps beachten:

  • Kinder müssen nicht alle Gemüsesorten mögen. Setzen Sie Ihrem Kind nicht partout immer wieder das Gemüse vor, das es nicht gerne isst. Kochen Sie ihm vor allem die Sorten, die ihm schmecken.
  • Süßes Gemüsesorten wie zum Beispiel Karotten, Mais oder Paprika kommen bei Kindern meist am besten an.
  • Viele Kinder sind Rohkost-Fans: Sie mögen rohes Gemüse lieber als Gekochtes. Probieren Sie es doch mal mit einem kleinen Teller Gemüsestiften, den Sie Ihren Kindern als „Vorspeise“ vor dem eigentlichen Hauptgericht servieren.
  • Obst schmeckt manchen Kindern besser als Gemüse. Greifen Sie verstärkt auf Obst zurück, um Ihre Kinder mit den wichtigen Vitaminen zu versorgen
  • Kindgerechte Portionen machen dem Nachwuchs mehr Appetit auf Gemüse und Obst.
  • Auch frischgepresste Obst – und Gemüsesäfte sind eine Alternative.

AOK-Initiative Kindergesundheit

Die AOK bringt das Thema Gesundheit in Kindergärten, Schule und Vereine. Unser Video zeigt die verschiedenen AOK-Projekte!

Letzte Änderung: 29.11.2012



Köstliches Gemüse - was steckt drin?

Diabetes bei Kindern

Expertentipps für Eltern

Machen Sie Kinder stark!

Informieren Sie sich jetzt über den Starke Kids Förderpreis.

Ratgeberforum für Eltern

Haben Sie Fragen zur Gesundheit Ihres Nachwuchses? Unsere AOK-Experten beraten Sie im Ratgeberforum.