Rezepte für trockenes oder brüchiges Haar

ArtikelLesezeit: 3:00 min.

Trockenes Haar wird mit einem selbstgemachten Shampoo aus Honig und Olivenöl wieder geschmeidig. Gegen Spliss hilft eine Bier-Zitronen-Packung.

Sahnepackung bei sprödem und widerspenstigem Haar

  • 3 Esslöffel flüssige Sahne
  • 1 Teelöffel Mandelöl
  • 1 Teelöffel Zitronensaft

Alle Zutaten vermischen und die flüssige Packung gründlich in Haar und Kopfhaut einmassieren. Mindestens 10 Minuten, besser länger, wirken lassen. Die Wirkung erhöht sich, wenn ein warmes Handtuch um die Haare gewickelt wird. Danach mit Wasser ausspülen.

So wirkt es: Die Sahne und das Mandelöl liefern trockenem und sprödem Haar eine gute Portion Feuchtigkeit. So verleihen sie ihm Geschmeidigkeit und Glanz.

Honig-Olivenöl-Shampoo bei trockenem Haar

  • 2 Eigelb
  • 1 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Alle Zutaten zu einer Masse verquirlen. Dann auf das Haar auftragen und gut in die Kopfhaut einmassieren. Kurz einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen. Wer mag und es verträgt kann für eine angenehme Duftnote zwei Tropfen Zitrusöl hinzufügen

So wirkt es: Das Eigelb wirkt dem Biotinmangel, einer Ursache für trockenes Haar, entgegen. Olivenöl ist dagegen einer der besten Fänger für sogenannte freie Radikale, die in hohen Konzentrationen zum Beispiel wichtige Proteine des Stoffwechsels oder auch Zellmembranen angreifen können. Außerdem ähnelt die Zusammensetzung der Fettsäuren im Olivenöl denen des Unterhautfettgewebes. Somit nimmt die Haut – also auch die Kopfhaut – das Öl besonders gut auf.

Frau joggt über eine Wiese mit hohem braunem Gras.

„Lebe Balance“

Das AOK-Angebot für Ihr inneres Gleichgewicht.

Bier-Zitronen-Packung bei brüchigem und splissigem Haar

  • 1 bis 2 Eigelb
  • ½ Tasse Bier
  • ein Spritzer Zitrone

Je nach Haarlänge ein oder zwei Eigelb mit dem Bier glatt rühren und einen Spritzer Zitrone dazugeben. Dann gründlich in Kopfhaut, Haare und vor allem in die Spitzen, einmassieren und mindestens eine Viertelstunde einwirken lassen. Danach mit Wasser ausspülen.

So wirkt es: Das Bier wirkt dem Mineralstoff- und das Eigelb dem Biotinmangel, also den häufigen Ursachen für splissiges Haar entgegen.


Letzte Änderung: 18.11.2014