Rezepte bei fettigem Haar

ArtikelLesezeit: 2:00 min.

Haben Sie mit fettigem Haar zu kämpfen? Dann probieren Sie es doch einmal mit einer Kur aus Propolispulver oder einer Heilerdepackung.

Propoliskur bei fettigem Haar

  • 60 Gramm Joghurt
  • 10 Gramm Propolispulver
  • 125 Gramm Honig
  • 1 Eigelb

Joghurt und Propolispulver vermischen und eine Stunde stehen lassen. Anschließend den Inhalt bei kleiner Hitze erwärmen bis sich das Propolis aufgelöst hat. Dann abkühlen lassen und die restlichen Zutaten einrühren. In das zuvor angefeuchtete Haar einmassieren und 30 Minuten einwirken lassen. Danach auswaschen.

So wirkt es: Schuld an fettigem Haar ist eine Überaktivität der Talgdrüsen. Der Bienenharz Propolis wirkt entzündungshemmend. Er enthält neben verschiedenen Vitaminen auch Spurenelemente und insbesondere antibiotische Substanzen.

Junge Frau steht einatmend vor einer gekachelten Wand.

Vorteilspartner

Entspannen und sparen – bei diesen Anbietern.

Heilerdepackung für fettiges Haar

  • 2 Esslöffel Heilerde (in der Apotheke, im Reformhaus oder in der Drogerie erhältlich)
  • etwas Wasser

Rühren Sie die Heilerde zu einem dicken Brei an und verteilen Sie ihn auf der Kopfhaut. Etwa 20 Minuten einwirken lassen und danach gründlich ausspülen.

So wirkt es: Heilerde nimmt das überschüssige Fett auf und bindet es. Bei sehr fettigem Haar bietet es sich an, etwa einmal pro Woche die Kopfhaut mit Heilerde zu behandeln.


Letzte Änderung: 18.11.2014