Quiz: Was wissen Sie über Ihren Darm?

ArtikelLesezeit: 5:00 min.
Eine jugne Frau im Badezimmer hält sich die Hand vor den Bauch.

Bildnachweis: © wdv / Frank Blümler

Zwar essen die meisten Menschen sehr bewusst. Aber nur die wenigsten machen sich Gedanken darüber, was mit ihrer Nahrung passiert, sobald sie sie runtergeschluckt haben. Dabei ist der Darm von großer Bedeutung für unser Wohlbefinden. Wussten Sie das? Testen Sie Ihr Darm-Wissen mit dem vigo Gesund leben-Quiz.

Was wissen Sie über Ihren Darm?

Frage 1 von 8:

Wie lang ist der menschliche Darm?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: 8 Meter

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: 8 Meter

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Frage 2 von 8:

Woher hat der Zwölffingerdarm seinen Namen?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Er ist so lang wie zwölf aneinandergelegte Männerfinger.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Er ist so lang wie zwölf aneinandergelegte Männerfinger.

Nächste Frage

Frage 3 von 8:

Wofür ist der Blinddarm zuständig?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Er liefert Abwehrzellen. Außerdem vermehren sich dort nützliche Darmbakterien. Hinweis: Bei einer Blinddarm-Operation wird lediglich der entzündete Wurmfortsatz des Blinddarms entfernt.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Er liefert Abwehrzellen. Außerdem vermehren sich dort nützliche Darmbakterien. Hinweis: Bei einer Blinddarm-Operation wird lediglich der entzündete Wurmfortsatz des Blinddarms entfernt.

Nächste Frage

Frage 4 von 8:

Wie viele Menschen leiden in Deutschland unter Verstopfung?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: 16 Millionen

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: 16 Millionen

Nächste Frage

Frage 5 von 8:

Was versteht man unter einem „irritablen Colon“?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Das Reizdarm-Syndrom

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Das Reizdarm-Syndrom

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Frage 6 von 8:

Ab welchem Alter wird im Rahmen einer Krebsvorsorge die Darmspiegelung zur Früherkennung von Darmkrebs von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Ab 55 Jahren

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Ab 55 Jahren

Nächste Frage

Frage 7 von 8:

Welche Nahrungsmittel sollte man meiden, wenn man unter einer Glutenunverträglichkeit leidet?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Getreide

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Getreide

Nächste Frage

Frage 8 von 8:

Wo beginnt im Körper die Verdauung der Nahrung?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Im Mund

Nächste Frage

Falsch

Leider falsch. Richtige Antwort: Im Mund

Nächste Frage

Nachholbedarf

Macht nichts. Es gibt sicher Wichtigeres im Leben, als alle Fragen unseres Quiz richtig zu beantworten. Dennoch: Ihrer Gesundheit zuliebe kann es nicht schaden, sich gedanklich ein bisschen mehr mit dem Darm zu beschäftigen. Denn dieser Teil Ihres Körpers ist zum Beispiel auch enorm wichtig für Ihre Immunabwehr. So bleiben Sie langfristig gesund. Vielleicht machen Sie sich noch einmal mit unserem Beitrag zur Darmgesundheit schlau.

Quiz wiederholen

Gut informiert

Ihr Darm-Wissen ist ganz in Ordnung, aber noch ausbaufähig. Denken Sie daran: Je besser Sie über Ihren Darm Bescheid wissen, desto gesünder können Sie leben. Vor allem Obst, Gemüse und Vollkornprodukte sollten täglich auf dem Speiseplan stehen. Vielleicht probieren Sie eines unserer Rezepte für den gesunden Darm aus?

Quiz wiederholen

Bravo!

Sie kennen sich in puncto Darm wirklich gut aus. Vermutlich achten Sie bereits auf eine ausgewogene vielseitige Ernährung. Diese ist besonders wichtig für die Gesundheit des Darms. Vergessen Sie nicht, auch weiterhin viel zu trinken!

Quiz wiederholen

Arzt hört mit dem Stethoskop die Brust eines Mannes ab.

Arztterminservice

Ihr schneller Termin beim Spezialisten.

Letzte Änderung: 28.05.2013