Lavendel-Duftsäckchen zum Selbermachen

ArtikelLesezeit: 2:00 min.

Lavendel wirkt wohltuend und beruhigend. Ein hübsches Duftsäckchen für zu Hause können Sie ganz leicht selbst basteln.

Sie brauchen

  • Baumwollstoff (z. B. alte Küchenhandtücher oder schöne Stoffreste)
  • Lavendelblüten
  • Teefilter-Papier
  • Schere
  • Nadel
  • Faden

Anleitung

Schneiden Sie den Stoff auf die gewünschte Größe zu und falten Sie ihn auf links. Nähen Sie nun zwei Seiten zusammen und lassen Sie eine Seite offen. Drehen Sie das Säckchen auf rechts. Füllen Sie die Lavendelblüten in das Teefilter-Papier und verschließen Sie es gut. Stecken Sie den gefüllten Teefilter über die noch offene Seite in das Duftsäckchen. Jetzt können Sie die noch die offene Seite zunähen – fertig ist das duftende Geschenk!

Frau joggt über eine Wiese mit hohem braunem Gras.

„Lebe Balance“

Das AOK-Angebot für Ihr inneres Gleichgewicht.

Letzte Änderung: 18.11.2013