Abonnieren Sie den vigo-Newsletter. Wir halten Sie zu allen interessanten Gesundheitsthemen auf dem Laufenden!

Natürliche Familienplanung

ArtikelLesezeit: 1:00 min.
Paar liegt im Bett und unterhält sich lachend.

Bildnachweis: © istockphoto.com / YakobchukOlena

Mit den Methoden der Natürlichen Familienplanung (NFP) bestimmen Sie Ihre fruchtbaren Tage anhand verschiedener Körpersignale. Somit können Sie eine Schwangerschaft  besser planen oder verhindern. 

Mit den Methoden der NFP greifen Sie nicht in die natürlichen Vorgänge Ihres Körpers ein. Für mehr Zuverlässigkeit werden meistens mehrere Methoden miteinander kombiniert, zum Beispiel die Temperaturmessung mit der Billings-Methode (Zervixschleim).

Es gibt jedoch auch ein paar Nachteile. Stress, Krankheit oder zu wenig Schlaf können Ihren Zyklus beeinflussen. Der Zeitpunkt des Eisprungs kann dann eventuell nicht mehr zuverlässig bestimmt werden. Für Paare mit Kinderwunsch bedeuetet das, dass sich die fruchtbaren Tage schlechter erkennen lassen.

Für alle, die mit dieser Methode verhüten, steigt das Risiko einer ungeplanten Schwangerschaft. Wenn Sie nicht schwanger werden wollen, müssen Sie außerdem an Ihren fruchtbaren Tagen entweder auf Geschlechtsverkehr verzichten oder anderweitig verhüten.

 

Frau mit Headset am Computer.

AOK-Clarimedis

Medizinische Hilfe am Telefon.

Die Methoden

Tägliches Messen: Die Temperatur-Methode

Bei der Temperatur-Methode misst die Frau täglich ihre Basaltemperatur, das heißt die Körpertemperatur beim Aufwachen. Längerfristig kann so der Termin des Eisprungs bestimmt werden.

Zervixschleim (die Billings-Methode)

Bei der Billings-Methode untersucht die Frau ihren Gebärmutterhalsschleim. Seine Veränderungen geben Aufschluss über die fruchtbaren Tage und ermöglichen es, den nahenden Eisprung zu erkennen.

Hormonnachweis: Der Ovulationstest

Eisprung- bzw. Fruchtbarkeitstests aus der Apotheke messen im Urin den Anstieg des Hormons, das den Eisprung auslöst. Mit Hilfe dieses Wertes lassen sich die fruchtbaren Tage feststellen.

Technische Unterstützung: Der Zykluscomputer

Zykluscomputer fußen auf den Methoden der Natürlichen Familienplanung. Sie sind ein technisches Hilfsmittel, das die Bestimmung der Fruchtbarkeit erleichtern kann.

Letzte Änderung: 21.02.2020