Test: Gesundheitsmythen – wahr oder falsch?

ArtikelLesezeit: 3:00 min.
Junge Frau liegt bäuchlings auf dem Boden und tippt lachend auf ihrem Laptop.

Volksweisheiten und Gesundheitsmythen gibt es zuhauf. So wusste schon unsere Oma, dass man zum Beispiel bei Schnupfen die Nase schnäuzen und nicht hochziehen soll. Ebenso sei es schlecht für die Augen, im Dunkeln zu lesen. Mahnungen wie diese kennen wir alle. Aber welchen Wahrheitswert haben sie? vigo Online geht in diesem Selbsttest zehn bekannten Gesundheitsmythen auf den Grund. Überprüfen Sie Ihr „Wissen“!

Gesundheitsmythen: Wie gut kennen Sie sich aus?

Frage 1 von 8:

Lesen im Dunkeln ist schlecht für die Augen.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Lesen im Dunkeln ist eine Herausforderung für unsere Augen aber nicht schädlich.

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Lesen im Dunkeln ist eine Herausforderung für unsere Augen aber nicht schädlich.

Nächste Frage

Frage 2 von 8:

Spinat ist die eisenreichste Gemüsesorte.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

FALSCH. Spinat enthält zwar eine ordentliche Portion Eisen, ist aber nicht das eisenreichste Gemüse.

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Spinat enthält zwar eine ordentliche Portion Eisen, ist aber nicht das eisenreichste Gemüse.

Nächste Frage

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Frage 3 von 8:

Nach dem Verzehr von Steinobst darf man kein Wasser trinken.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

FALSCH. Das war zu Großmutters Zeiten so, als das Trinkwasser noch mit schädlichen Keimen belastet war.

Nächste Frage

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Das war zu Großmutters Zeiten so, als das Trinkwasser noch mit schädlichen Keimen belastet war.

Nächste Frage

Frage 4 von 8:

Mit vollem Magen darf man nicht schwimmen gehen.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

FALSCH. Es ist nicht schädlich, mit vollem Magen schwimmen zu gehen.

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Es ist nicht schädlich, mit vollem Magen schwimmen zu gehen.

Nächste Frage

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Frage 5 von 8:

Mit nassen Haaren an der frischen Luft: Da ist die Erkältung vorprogrammiert.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

FALSCH. Nur Viren lösen eine Erkältung aus.

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Nur Viren lösen eine Erkältung aus.

Nächste Frage

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Frage 6 von 8:

Nasse Badekleidung führt zu einer Blasenentzündung.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Man kann mit nasser Badebekleidung zwar schneller unterkühlen, bekommt aber nicht automatisch eine Blasenentzündung.

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Man kann mit nasser Badebekleidung zwar schneller unterkühlen, bekommt aber nicht automatisch eine Blasenentzündung.

Nächste Frage

Frage 7 von 8:

Einen Kaugummi darf man nicht hinunterschlucken. Das verklebt den Magen und man bekommt eine Blinddarmentzündung.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

FALSCH. Kaugummi verklebt den Magen nicht.

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Kaugummi verklebt den Magen nicht.

Nächste Frage

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Frage 8 von 8:

Alkohol fördert die Verdauung.

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

FALSCH. Alkohol bremst die Verdauung, denn er behindert die Magensäure bei ihrer Zersetzungsarbeit.

Nächste Frage

Richtig

RICHTIG!

Nächste Frage

Falsch

FALSCH. Alkohol bremst die Verdauung, denn er behindert die Magensäure bei ihrer Zersetzungsarbeit.

Nächste Frage

Nachholbedarf

Leider sind Sie vielen Mythen auf den Leim gegangen. Nicht alle Volksweisheiten stimmen, nur weil sie schon seit Generationen verbreitet werden.

Quiz wiederholen

Gut!

Sie haben einige unwahre Mythen entlarvt und lassen sich von überlieferten Geschichten kaum blenden.

Quiz wiederholen

Bravo!

Sie wissen ganz genau Bescheid und lassen sich nicht so schnell ins Boxhorn jagen.

Quiz wiederholen

Frau mit Headset am Computer.

AOK-Clarimedis

Medizinische Hilfe am Telefon.


Bakterienfallen im Alltag

Letzte Änderung: 11.03.2014