Schwangerschaftsbeschwerden: Tipps gegen Übelkeit, Rückenschmerzen & Co.

ArtikelLesezeit: 3:00 min.
Füße in roten Ballerinas mit weißen Punkten auf einer Wiese mit Gänseblümchen.

Bildnachweis: © istockphoto / melnichuk_ira

Sie erwarten ein Kind und leiden unter Schwangerschaftsbeschwerden? Die gute Nachricht: In den meisten Fällen sind die Leiden harmlos. Wir informieren Sie über die typischen Symptome sowie Ursachen und geben Ihnen Tipps zur Linderung Ihrer Schwangerschaftsbeschwerden.

Arzneimittelberatung

Infos für Schwangere und Stillende.

Letzte Änderung: 13.06.2017