Gemüsegratin

RezeptLesezeit: 1:00 min.

Diese Mahlzeit mit verschiedenen Gemüsesorten liefert nicht nur viele Ballaststoffe, sondern auch jede Menge Vitamine.

Symbol für Zubereitungszeit

60:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 4 Personen

700 g festkochende Kartoffeln
250 g Karotten
150 g Erbsen
2 Eier
150 ml Milch
150 g Reibekäse
Pfeffer und Salz
Küchenkräuter nach Belieben
Öl zum Ausfetten

Zubereitung

Die Kartoffeln etwa 15 Minuten lang in Wasser garen, abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Möhren waschen, schälen und längs halbieren. Erbsen in wenig Wasser etwa acht Minuten lang garen, dann abgießen. Möhren und Erbsen zusammen in leicht gesalzenem Wasser etwa sechs Minuten garen. Danach herausnehmen und abtropfen lassen.

Bye-bye, Fast Food!

Gesund kochen in Kursen in Ihrer Nähe.

Die Milch mit den Eiern, Gewürzen und Kräutern kräftig verquirlen. Eine Gratinform mit Öl auspinseln. Schichten Sie die Kartoffeln und das Gemüse in die Form. Mit der Kräutermilch begießen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen das Gratin bei 175 Grad etwa 20 Minuten überbacken.

Letzte Änderung: 17.01.2019