Vegane Vanillekipferl

RezeptLesezeit: 2:00 min.

Weihnachtsplätzchen ohne tierische Zutaten - probieren Sie diese leckeren und veganen Vanillekipferl aus!

Symbol für Zubereitungszeit

100:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegan

Zutaten
für ca. 60 Kipferl

120 g Pflanzenöl
400 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
200 g Zucker
1 Tütchen Bourbon-Vanillezucker
1 Vanilleschote
1 Prise Salz
150 g Soja-Joghurt
50 g Puderzucker

Zubereitung

Vanilleschoten mit einem scharfen Messer längs aufschlitzen und das Vanillemark mit dem Messerrücken herausschaben.

Mehl, Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl, Soja-Joghurt und Vanillemark in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handmixers gründlich vermengen. Danach mit den Händen weiterkneten und den Teig zu einer Kugel formen. Die Teigkugel halbieren und beide Teile für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

Teig noch einmal durchkneten, ausrollen und dann in Streifen schneiden. Aus jedem Streifen mit den Händen eine Rolle mit ca. 2 cm Durchmesser formen. Rolle in 1 cm breite Abschnitte portionieren, um aus jedem Teigabschnitt kleine, an den Enden spitz zulaufende Röllchen drehen und zum Kipferl formen.

Bye-bye, Fast Food!

Gesund kochen in Kursen in Ihrer Nähe.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kipferl darauf mit jeweils 2 bis 3 cm Abstand anordnen. Im Backofen auf mittlerer Schiene bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 12 Minuten backen. Die Kipferl müssen außen trocken und nur ganz leicht gebräunt sein. Mit einem zweiten Blech den Vorgang wiederholen.

Während die Kipferl im Ofen sind, den Puderzucker in eine kleine Schale sieben. Die Kipferl noch heiß vom Blech nehmen und im Puderzucker wälzen.

Nährwerte für die gesamte Menge ca.:
4121 kcal (Kalorien), 17282 kJ (Kilojoule), 70 g Eiweiß, 171 g Fett, 556 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 13.11.2014