Autogenes Training: Kostenlose CD für AOK-Versicherte

ArtikelLesezeit: 2:00 min.
Frau liegt entspannt auf dem Rücken auf einem Teppich.

Bildnachweis: © wdv / Frank Blümler

Mit Autogenem Training können Sie entspannen und aktiv Ihren Blutdruck senken. Wenn Sie Mitglied der AOK Rheinland/Hamburg sind, kommt die Anleitung dafür kostenlos zu Ihnen nach Hause.

Dauerstress ist Gift für Ihr Herz. Denn steigt die Anspannung, ist unser gesamter Körper auf „Kampf und Flucht“ eingestellt. Er produziert Stresshormone, die das Herz schneller schlagen lassen und die Gefäße verengen. Wer also dem Stress nicht Einhalt gebietet, erhöht auf lange Sicht sein Risiko für Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Lösung: Sie können gezielt lernen, sich zu entspannen und sich so vor den gefährlichen Stresshormonen schützen. Eine Möglichkeit ist Autogenes Training. Es setzt darauf den Körper zur Ruhe zu bringen und ihn auf diese Weise zu entspannen. Der Begriff "autogen" stammt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus "autos" = "selbst" und "genos" = "erzeugen". Man “. Man bringt sich also mit seinen eigenen Möglichkeiten zur Ruhe.

CD bestellen und Entspannung lernen

Probieren Sie Autogenes Training doch einfach aus. Als Mitglied der AOK Rheinland/Hamburg können Sie sich die vigo-CD mit hilfreichen Entspannungsübungen kostenlos nach Hause holen. Hier geht es zum Bestellformular.

Gruppe in einem Fitnessstudio macht Übungen mit Theraband.

AOK-Kurse vor Ort

Tun Sie mehr für Ihre Gesundheit!

Letzte Änderung: 21.05.2018