Pollenflugkalender – wann fliegt was?

ArtikelLesezeit: 2:00 min.

Die Nase juckt, das anschließende Niesen ist kaum zu stoppen, die Augen brennen und tränen – für über 15 Prozent der Deutschen beginnt nun die „Leidenszeit“: Pollenallergie.

Die Freude am Erwachen der Natur ist bei Pollenallergikern gedämpft. Für diejenigen, die eine sogenannte Allergiker-Karriere hingelegt haben und die nun Asthmatiker sind, sind Pollen fliegende Plagegeister.

Pollenflug-Index: Wann fliegt was?

Der Pollenflug-Gefahrenindex des Deutschen Wetterdienstes zeigt Ihnen täglich für die acht allergologisch wichtigsten Pollen in Deutschland (Hasel, Erle, Esche, Birke, Gräser, Roggen, Beifuss und Ambrosia) die in der Luft zu erwarteten Pollenkonzentrationen.

Viele verschiedene Tabletten in verschiedenen Farben auf einem Haufen.

Medikamente suchen

Der Arzneimittelnavigator hilft.


Letzte Änderung: 03.04.2018