Was sollten Autofahrer mit Allergie beachten?

Frage der WocheLesezeit: 0:30 min.
Gruppe junger Leute in einem Auto mit offenem Verdeck.

Bildnachweis: © wdv / Jan Ehlers

Unsere Clarimedis-Experten nehmen jedes Jahr bis zu einer halben Million Anrufe entgegen. Häufig gestellte Gesundheitsfragen beantwortet das Expertenteam in unserer Rubrik „Frage der Woche“.

Was sollten Autofahrer mit Allergie beachten?

Expertenbild

Der Experte zum Thema

Bernhard Schlüter

Exami­nierter Kranken­pfleger
ServiceCenter AOK-Clarimedis

Allergien können das Seh- und Reaktionsvermögen von Autofahrern einschränken. Abhilfe schaffen hier Pollenfilter, die Pilzsporen, Feinstaub, Dieselruß und Pollen nicht ins Auto lassen. Ein regelmäßiger Wechsel ist erforderlich. Fenster müssen geschlossen bleiben. Ein offenes Cabrio ist ungeeignet.

Richten Sie den Luftstrom nicht direkt auf den Körper. Auskühlung und der Luftstrom können die Schleimhäute zusätzlich reizen.

Wenn Sie keinen Pollenfilter haben, dann schalten Sie auf Umluft, damit keine reizenden Stoffe ins Wageninnere gelangen.

Arzt klopft gegen eine Impfspritze.

Hyposensibilisierung

Eine AOK-Leistung für Allergiker.

Denken Sie daran, die Sitzpolster regelmäßig abzusaugen, um eingedrungene Allergene zu beseitigen. Wischen Sie glatte Flächen feucht ab.

Eine großflächige Sonnenbrille hilft dabei, die Blendempfindlichkeit zu reduzieren und Zugluft durch die Klimaanlage abzuhalten.

Antiallergika und Antihistaminika machen oft müde und reduzieren die Reaktion. Nehmen Sie sie daher nicht direkt vor der Fahrt ein.


AOK-Clarimedis – kompetente Informationen am Telefon: 0800 0 326 326

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK Rheinland/Hamburg an 365 Tagen im Jahr erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern, Ernährungsberatern und Versicherungsexperten gibt kompetente Auskünfte zu den Themen Medizin und Versicherung.

Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 0 326 326.

Letzte Änderung: 12.08.2019