Runter mit dem Winterspeck

ArtikelLesezeit: 3:00 min.
Frauenfüße auf einer Waage.

Bildnachweis: © wdv / Tim Thiel

Winterspeck, wer kenn ihn nicht? Diese kleinen Fettpölsterchen, die sich in den kalten Monaten am Bauch oder an den Oberschenkeln angesammelt haben. Spätestens zum Sommer sollen sie wieder verschwinden. Diesen Vorsatz zu fassen ist leicht. Damit anzufangen und vor allem das Durchführen ist dafür umso schwerer.

Unsere 10 Tipps helfen Ihnen beim Abnehmen:

  1. Realistische Ziele setzen – sonst ist die Frustrationsgefahr zu hoch. Statt sofort 20 Kilo abnehmen zu wollen, planen Sie das erste Kilogramm. Außerdem gilt: Setzen Sie lieber mehrere Etappenziele als ein großes Ziel.
  2. Nicht von 0 auf 100 starten, sondern langsam beginnen und stetig steigern – das gilt für das Sportprogramm ebenso wie für die Ernährungsumstellung.
  3. Klare Vorsätze formulieren und feste Termine (zum Beispiel fürs Sporttraining) in den Kalender eintragen.
  4. Verbote sind tabu. Wer auf zu viel verzichten muss, wird nur schwer am Ball bleiben.
  5. Verbündete suchen: Mit Unterstützung lässt sich das gemeinsame Ziel leichter verwirklichen.
  6. Naschen ist erlaubt. Wer sich Leckereien verbietet, wird irgendwann Heißhunger bekommen. Deshalb sind kleine Mengen okay.
  7. Belohnen Sie sich selbst! Wurde ein Ziel erreicht, darf man sich ruhig etwas gönnen – sei es ein neues T-Shirt oder einen Theaterbesuch.
  8. Nehmen Sie Unterstützung von Profis an – zum Beispiel vom AOK-Programm "Abnehmen mit Genuss" oder von den Ernährungsexperten des ServiceCenters AOK-Clarimedis.
  9. Einen Plan B haben: Wer weiß, dass er bei schlechtem Wetter draußen keinen Sport macht, muss sich vorher eine Alternative überlegen.
  10. Das Wunschgewicht auf einem Zettel notieren und sichtbar in der Wohnung aufhängen. Alternativ hilft auch ein Motivationsspruch oder ein Kleidungsstück, das passen soll.
Eine Frau steht in der Küche an der Arbeitsplatte und schneidet Gemüse klein.

Abnehmen mit Genuss

Das Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

So vermeiden Sie Fett- und Zuckerfallen


Letzte Änderung: 14.12.2014

Abonnieren Sie den vigo-Newsletter. Wir halten Sie zu allen interessanten Gesundheitsthemen auf dem Laufenden!