Spaghetti mit Soja-Bolognese

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Spaghetti Bolognese mit Parmesankäse in einem Teller.

Bildnachweis: © stock.adobe.com / emmi

Das traditionelle italienische Nudelgericht schmeckt auch in der vegetarischen Variante hervorragend – probieren Sie es aus!

Symbol für Zubereitungszeit

35:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 4 Personen

100 g Soja-Granulat
350 g Gemüsebrühe
Suppengrün
2 Zitronenschalen
2 Knoblauchzehen
400 g Tomaten
1 EL Öl

Zubereitung

Das Soja-Granulat 15 bis 20 Minuten in der heißen Gemüsebrühe quellen lassen. In der Zwischenzeit das Suppengrün schälen und klein schneiden, die Knoblauchzehen und Zitronenschalen fein hacken und die Tomaten blanchieren. Legen Sie nun die blanchierten Tomaten in kaltes Wasser und ziehen Sie die Schale ab. Dann das Fleisch der Tomate klein schneiden.

Gesund kochen

In Kochkursen in Ihrer Nähe.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Das Suppengrün darin kurz anschwitzen, erst Knoblauch und Zitronenschale dazugeben, dann die Tomaten und das Soja-Granulat. Die Soja-Bolognese mit warmen Nudeln servieren.

Letzte Änderung: 12.03.2013