Quarkknödel mit Pflaumen

RezeptLesezeit: 3:00 min.
Quarkknödel mit Pflaumen

Bildnachweis: © istockphoto.com / lola1960

Dieses Dessert aus locker-luftigen Knödeln und fruchtig-weihnachtlichen Pflaumen ist warm wie kalt ein Genuss.

Symbol für Zubereitungszeit

90:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 4 Portionen

Für die Knödel
25 g weiche Butter
25 g Zucker
1 kleines Ei
1 Eigelb
200 g Magerquark
½ Vanilleschote
1 EL Zitronensaft
100 g Vollkorn-Toast
Zimt-Zucker-Mischung

Für die Pflaumen
250 g Pflaumen
25 g Zucker
75 ml Rotwein
75 ml Traubensaft
1 Zimtstange
1 gestr. TL Speisestärke

Zubereitung

Zuerst Butter und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer cremig rühren. Dann Ei und Eigelb dazu und weiterschlagen. Drücken Sie jetzt den Quark in einem Stofftuch aus und kratzen Sie die Vanilleschote aus. Den ausgedrückten Quark und das Vanillemark zusammen mit dem Zitronensaft zur Ei-Mischung geben und erneut unterrühren. Schließlich vom Toast die Rinde ganz dünn abschneiden und das Innere fein würfeln. Heben Sie die Brotwürfel mit einem Löffel unter die Quark-Ei-Masse und stellen die Masse mindestens für 30 Minuten kalt.

Die Pflaumen waschen und jeweils in acht Stücke schneiden. Zucker in einer Pfanne karamellisieren und mit Wein sowie dem Saft ablöschen. Geben Sie nun die Zimtstange hinzu und lassen die Flüssigkeit etwa zur Hälfe einkochen.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Weiter geht es mit den Knödeln: In einem Topf Wasser erhitzen. Aus der Teigmasse vier Knödel formen. Geben Sie sie ins Wasser und lassen sie kurz aufkochen. Dann Deckel drauf und den Topf von der Herdplatte nehmen. Etwa 15 Minuten lang gar ziehen lassen.

Für die Pflaumen müssen Sie noch Speisestärke mit wenig kaltem Wasser verrühren und unter die Saft-Wein-Mischung geben. Kurz aufkochen lassen, die Pflaumen hinzugeben, ein paar Minuten lang weiterköcheln, dann den Herd ausschalten.

Zum Anrichten geben Sie zunächst die Pflaumen auf einen Teller, setzen einen Knödel darauf und bestreuen das Gericht mit ein wenig Zimt-Zucker-Mischung.

Nährwerte pro Portion ca.:
310 Kalorien, 1.193 Kilojoule, 11 g Eiweiß, 9 g Fett, 36 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 27.10.2016