Pfannkuchen mit Grünkohl-Füllung

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Grünkohlblätter in einer Holzkiste

Bildnachweis: © wdv / Jan-Peter Westermann

Hier gibt es das Rezept für die Pfannkuchen mit Grünkohl-Füllung.

Symbol für Zubereitungszeit

40:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Zutaten
für 4 Personen

200 g Vollkornmehl
200 ml Milch
100 ml Mineralwasser
3 Eier
3 EL Öl
400 g Grünkohl
1 kleine Zwiebel
80 g Fetakäse
100 g Cocktailtomaten
200 g saure Sahne (10 % Fett)
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Aus Mehl, Milch und Eiern einen Pfannkuchenteig rühren. Zum Schluss Mineralwasser und Salz nach Belieben zugeben, sodass der Teig dünn und locker wird.

Aus dem Teig in heißem Öl (2 EL) sechs bis acht Pfannkuchen braten. Pfannkuchen auf einem Teller im Ofen bei 60 Grad warm halten.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Zwiebel schälen und fein hacken und in 1 EL Öl andünsten. Grünkohl putzen, in Streifen schneiden und zu der Zwiebel geben. Fünf bis zehn Minuten dünsten. Tomaten waschen und vierteln, Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Gegen Ende der Garzeit Tomaten und Feta zum Grünkohl geben und kurz mitdünsten lassen. Saure Sahne mit dem Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne zu der Grünkohlmischung geben, gut vermischen und die Pfannkuchen damit füllen.

 

Letzte Änderung: 07.07.2013