Mandelwaffeln mit Sauerkirschen (glutenfrei)

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Mandelwaffeln auf zwei Tellern mit Sahne und Kirsche verziert.

Bildnachweis: © istockphoto.com / tataks

Schalten Sie das Waffeleisen an und backen Sie los! Diese glutenfreien Mandelwaffeln mit Sauerkirschen sind ein köstlicher Gaumenschmaus.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 8 Waffeln

3 Eier
50 g Butter
50 g Zucker
150 g Maismehl
75 g gemahlene Mandeln
200 ml Milch
1 Glas Sauerkirschen
2 TL Maisstärke
2 TL Zucker

Zubereitung

Eier, Butter und Zucker schaumig rühren. Maismehl mit den Mandeln mischen und abwechselnd mit der Milch in den Teig geben und gut verrühren.

Sauerkirschen mit dem Saft in einen Topf geben. Von dem Saft drei EL abnehmen und mit der Maisstärke verrühren. Die restlichen Kirschen aufkochen, einen Esslöffel Zucker sowie die angerührte Stärke dazugeben, nochmals kurz aufkochen lassen und sofort vom Herd nehmen.

Fragen zur Ernährung?

AOK-Clarimedis beantwortet sie.

Waffeleisen leicht einfetten und erhitzen. Nacheinander acht Waffeln backen. Die Waffeln leicht abkühlen lassen und mit dem heißen Kirschkompott servieren.

Nährwerte pro Waffel ca.:
331 kcal (Kalorien), 1386 kJ (Kilojoule), 7,6 g Eiweiß, 12,4 g Fett, 41,4 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019