Kreativer Curry-Couscous

RezeptLesezeit: 1:30 min.
Blumenkohl in einem Metallsieb.

Bildnachweis: © istockphoto.com / fcafotodigital

Verrückte Mischung im Glas: Curry-Dressing, Couscous, Blumenkohl, Ziegenkäse, Erdnüsse. Bei diesem Schichtsalat sind neidische Blicke garantiert, egal ob während der Mittagspause im Büro oder beim Picknick.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten

50 g Couscous
50 g kleine Blumenkohl-Röschen
¼ bis ½ Paprika (je nach Größe, ca. 80 g)
50 g Ziegenfrischkäse-Rolle
etwas Feldsalat oder Babyspinat
Gehackte Erdnüsse (oder andere Nüsse), ca. 10 g und/ oder Sesam
Salz

Für das Dressing
60 g Naturjoghurt
3 EL Orangensaft
½-1 TL Curry, je nach Geschmack
1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker/ Honig
5 Pfefferminzblätter

Zubereitung

Zunächst den Couscous quellen lassen, ein wenig Salz hinzu geben.

Für das Dressing Naturjoghurt, Orangensaft, Curry, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren. Mit Honig und/ oder Zucker abschmecken. Schneiden Sie nun die Pfefferminzblätter in feine Streifen und rühren sie ebenfalls unter. Eventuell nachwürzen, damit das leicht scharfe, aber dennoch süßliche Dressing schön kräftig schmeckt. Schließlich soll es den gesamten Glasinhalt mit Geschmack versorgen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Jetzt füllen Sie das Dressing in das Glas und verteilen darauf die in dünne Scheiben geschnittenen Blumenkohl-Röschen darauf. Erst dann kommt der Couscous ins Glas, ansonsten würde er nahezu das gesamte Dressing aufsaugen. Es folgen gewürfelte Paprika und zerbröckelter Ziegenkäse, dann der ausgesuchte Salat sowie gehackte Erdnüsse und/ oder Sesam.

Variante: Wer keinen Couscous zu Hause hat oder ihn nicht mag, kann diesen Salat im Glas auch mit Reis herstellen. Ziegenkäse könnte beispielsweise durch Feta ersetzt werden.

Nährwerte pro Portion ca.:
532 kcal, 2.149 kJ, 23 g Eiweiß, 20 g Fett, 54 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019