Grünkernbratlinge

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Gemüsefrikadellen mit Salat.

Bildnachweis: © wdv / Michael Himpel

Grünkern erfreut sich zunehmender Beliebtheit, denn er schmeckt nicht nur Vegetariern. Grünkern enthält außerdem sehr viele Ballaststoffe und hält den Darm daher besonders fit.

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 4 Personen

200 g Grünkernschrot
2 Eier
600 ml Gemüsebrühe
2 Eigelb
2 EL Rapsöl
2 Knoblauchzehen
3 EL gehackte Petersilie
Pfeffer und Salz

Zubereitung

Den Grünkernschrot zehn Minuten in der aufgekochten Gemüsebrühe quellen lassen. Knoblauch fein hacken und zusammen mit der Petersilie unter die Grünkern-Masse mischen. Alles abkühlen lassen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Die Eier und das Eigelb in die Masse kneten und mit Pfeffer und Salz würzen. Aus dem Teig kleine Bratlinge formen. Öl in eine Pfanne geben und die Grünkernbratlinge von beiden Seiten goldbraun braten.

Letzte Änderung: 17.01.2019