Bärlauch-Tomaten-Butter

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Bärlauch-Tomaten-Butter

Bildnachweis: © wdv / Sonja Bick

Bärlauch ist eines der bekanntesten heimischen Wildkräuter und lässt sich ohne viel Aufwand wunderbar zu einem würzigen Brotaufstrich verarbeiten. Als Bärlauch- Butter mit getrockneten Tomaten oder als orientalische Variation mit Curry schmeckt sie wunderbar zu Fleisch, Gemüse und Fisch und eignet sich natürlich perfekt für die Grillsaison.

Symbol für Zubereitungszeit

10:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten für ein Paket Butter (250 g)

250 g Butter
½ Bund Bärlauch
ca. 50 g getrocknete Tomaten (selber in Wasser eingelegt)
Salz
Pfeffer
Zucker
Curry oder Tomatenmark (nach Geschmack)

Zubereitung

Zimmerwarme Butter in eine Schale geben. Bärlauch waschen, klein schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln.

Bärlauch und Tomaten – wie auch Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker – zur Butter geben und mit einer Gabel verkneten.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Wer es etwas orientalischer mag, kann Curry hinzugeben. Tomatenfans können noch etwas Tomatenmark unterrühren.

Nährwerte pro Portion (15 g):
116 Kalorien, 480 Kilojoule, 1 g Eiweiß, 12 g Fett, 1 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 11.03.2020