Leichte Zimtschnecken

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Nussschnecke oder Zimtschnecke.

Bildnachweis: © wdv / Bernhard Rüttger

Zimtschnecken sind ein beliebtes Weihnachtsgebäck. Hier gibt es ein Rezept für kleine Light-Zimtschnecken.

Symbol für Zubereitungszeit

45:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten

100 ml fettarme Milch
70 g Margarine
50 g Zucker
etwas Zimt
300 g Mehl
1 Ei (Eiweiß)
1 TL Backpulver

Zubereitung

Zwei Drittel des Zuckers, den Vanillezucker, die Margarine und die Milch verrühren. Das Mehl sieben, mit dem Backpulver vermengen, zur restlichen Masse geben und weiter verkneten.

Den Teig teilen und dünn ausrollen. Das Eiweiß schaumig schlagen und den Teig damit bestreichen. Den restlichen Zucker mit dem Zimt vermengen und auf dem Teig verteilen. Den Teig zu kleinen Schnecken aufrollen.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Dann den Teigball in zwei Stücke schneiden und diese jeweils rechteckig dünn ausrollen. Nun das Eiweiß ein wenig schaumig schlagen und mit einem Pinsel auf dem ausgerollten Teig verteilen. Etwa 10 Minuten bei 180 Grad Celsius im Ofen backen.

Nährwerte für die gesamte Menge ca.:
1689 kcal (Kalorien), 7072 kJ (Kilojoule), 51 g Eiweiß, 38 g Fett, 276 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 20.11.2014