Fruchtiges Müsli-Brot

RezeptLesezeit: 2:00 min.

Diese leckeren Scheiben stecken voller Energie. Belag braucht man für diese Müsli-Schnitten nicht – und so eignen sie sich perfekt als Süßigkeiten-Ersatz oder Power-Snack für Zwischendurch im Büro oder beim Sport.

Symbol für Zubereitungszeit

80:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 1 Brot

Kastenform 30 cm, ca. 25 Scheiben
3 Eier
1 Prise Salz
200 g Weizen-Vollkornmehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Haferflocken
100 g Sonnenblumenkerne
200 g gehackte Nüsse (z.B. Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln)
100 g Sultaninen
150 g getrocknetes Obst (z.B. Aprikosen, Pflaumen, Datteln)
125 g Honig
Fett und Mehl oder Backpapier für die Form

Zubereitung

Schlagen Sie zunächst die Eier mit einer Prise Salz und dem Vanillezucker schaumig. Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen und unter die Eiermasse rühren.

Dann das getrocknete Obst in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen mit den Haferflocken, Sonnenblumenkernen, Nüssen und Sultaninen verrühren (am besten mit Knethaken). Zuletzt den Honig hinzugeben.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Den Ofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Dann den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestreute oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, gleichmäßig verteilen und auf ein Rost in den Ofen stellen. Etwa 50 Minuten lang backen, abkühlen lassen, eventuell mit dem Messer lösen und stürzen.

Nährwerte pro Portion ca.:
173 kcal, 724 kJ, 5 g Eiweiß, 8 g Fett, 19 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 11.12.2017