„Vor dem Training nicht essen, aber Kaffee trinken!“

ArtikelLesezeit: 1:00 min.

Richtig ist: Unmittelbar, das heißt bis 90 Minuten vor Training, sollten Sie auf große Mahlzeiten verzichten, da der Körper sonst zu sehr mit der Verdauung beschäftigt ist und weniger Energie für das Training zur Verfügung steht.

Expertenbild

Der Experte zum Thema

Olaf Peters

Diplom-Sport­wissen­schaft­ler und Personal Trainer

Ob Sie vor oder nach dem Training essen, hat hingegen keinen Einfluss auf den Abnehmerfolg. Und auch Kaffee hat nicht mehr oder weniger Wirkung vor dem Training als zu einem anderen Zeitpunkt. Kaffee regt an und bewirkt einen minimalen Energieverbrauch.

Fragen zur Ernährung?

AOK-Experten beraten Sie im Forum.

Mein Tipp: Um Ihren Fettstoffwechsel zu verbessern, sollten Sie nach dem Training auf Kohlenhydrate verzichten. Entscheidend ist jedoch die negative Energiebilanz. Nur wenn Sie mehr Energie umsetzen als Sie aufnehmen, verlieren Sie Fett. Trinken Sie viel Wasser, auch das verbraucht Energie und spült zusätzlich Schadstoffe aus dem Körper.

Zurück zur Übersicht


Letzte Änderung: 25.03.2015