Trendsport Aquafitness

ArtikelLesezeit: 2:00 min.

Im Schwimmbad stupide seine Bahnen zu ziehen, macht nicht jedem Spaß. Eine echte Alternative für Wasserliebhaber ist Aquafitness. Das Fitnesstraining im kühlen Nass ist gesund und liegt voll im Trend.

Gymnastik im Wasser? Noch vor wenigen Jahren war das für viele Sportfans eine langweilige Veranstaltung für „ältere Damen“. Mit dem heutigen Angebot an Aquafitness-Kursen hat diese Vorstellung jedoch nicht mehr viel zu tun. Denn es bietet für alle Altersgruppen und Trainingsniveaus etwas.

Von Aquacycling über Aquajogging bis Aqua-Pilates - die Vielfalt an Kursen für Sport im Wasser ist groß. Egal für welche Spielart man sich entscheidet: Aquafitness ist gesund und wirkt sich optimal auf den Körper aus.

Fragen zur Fitness?

AOK-Experten beraten Sie im Forum.

Die Vorteile von Aquafitness

Das Training im Wasser verbessert die Ausdauer und ist sehr gut für all diejenigen geeignet, die gesund abnehmen oder sich einfach nur fit halten wollen.

  • Durch den Widerstand des Wassers kräftigt Aquafitness kräftigt die Muskeln und strafft das Bindegewebe.
  • Die Übungen schulen Beweglichkeit und Koordination.
  • Durch den Auftrieb im Wasser werden die Gelenke geschont. Die Übungen sind daher auch für Übergewichtige geeignet.
  • Im Schwimmbad kann man unabhängig vom Wetter trainieren.
  • Der Aufenthalt im Wasser stärkt das Immunsystem. Und das kalte Wasser wirkt wie ein Gefäßtraining, weil die Blutgefäße sich zur Regulierung der Körpertemperatur zusammenziehen und wieder dehnen müssen, ähnlich wie in der Sauna.

Aquafitness – auch als Gesundheitskurs der AOK Rheinland/Hamburg

Viele Schwimmbäder und Fitnessstudios bieten heute Aquafitness-Kurse an. Aber auch im Gesundheitsprogramm der AOK Rheinland/Hamburg finden Sie Kurse für Aquafit und Aquagymnastik. Der Vorteil der AOK-Gesundheitskurse für Sie: Die AOK Rheinland/Hamburg beteiligt sich an den Kosten.

Möchten Sie Aquafitness gerne einmal ausprobieren? Dann finden Sie in der Datenbank der AOK Gesundheitskurse ein Angebot in Ihrer Nähe.

Gesundheitskurse im Rheinland und in Hamburg

Letzte Änderung: 15.12.2014