Balance Swing – fit mit dem Trampolin

ArtikelLesezeit: 3:00 min.
Gruppe beim Training auf dem Tarmpolin.

Bildnachweis: © stock.adobe.com / pavel1964

Auf einem Mini-Trampolin Körper und Geist in Schwung bringen – das verspricht der Trendsport Balance Swing. vigo Online nimmt das Trampolin-Workout für Sie unter die Lupe.

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: Sie verbringen eine beschwingte Zeit auf dem Trampolin und anschließend haben Sie nicht nur etwas für Figur und Fitness getan, sondern sind auch noch entspannt. Der Trendsport Balance Swing verspricht ein Gute-Laune-Training für Körper, Geist und Seele. Doch was genau steckt dahinter?

Balance Swing ist ein sanftes Ganzkörper-Workout. Erfunden haben es die Fitnesstrainerinnen Annett Schönfelder und Yvonne Hyna. Das Besondere: Das Schwingen auf dem Trampolin setzt nicht nur Glückshormone frei, es ist auch besonders schonend für Gelenke und Wirbelsäule. Darüber hinaus werden Ausdauer und nahezu alle Muskelgruppen trainiert, Sehnen, Bänder und Knochen gestärkt, Balance, Beweglichkeit und Stabilität verbessert sowie die Koordination geschult. Die Erfinderinnen versprechen außerdem, dass das Training Osteoporose vorbeugt, einen hohen Anti-Aging-Effekt hat und Verspannungen sowie Blockaden löst.

Zwei Menschen beim Nordic Walking auf einem Schotterweg, Ausschnitt Füße mit Wanderschuhen.

AOK-Kurse vor Ort

Kommen Sie in Bewegung!

Trainingsspaß mit System

Das abwechslungsreiche Trainingsprogramm verbindet sowohl fernöstliche als auch westliche Trainingslehren mit Spaß auf dem Mini-Trampolin. Denn Balance Swing kombiniert Yoga, Pilates und Aerobic mit Workout-Übungen. Dabei ist das Trainingsprogramm in fünf Phasen unterteilt. Gestartet wird mit dem Aufwärmen (Swing In). Beim Ausdauerteil kommt man dann richtig ins Schwitzen (Cardio Swing). Es folgen Gleichgewichtsübungen (Balance Stability), die die tieferliegende Muskulatur ansprechen. Anschließend werden alle anderen Muskeln gekräftigt (Balance Workout). Im letzten Abschnitt (Balance Relax) geht es schließlich um die Entspannung von Körper und Geist gepaart mit Dehnübungen.

Mitmachen kann fast jeder. Gerade für Übergewichtige ist dies ein super Sporttipp.


Letzte Änderung: 15.08.2016