Wie gut kennen Sie die Verkehrsregeln?

ArtikelLesezeit: 3:00 min.

Sie sind ein erprobter Autofahrer, Ihre Führerscheinprüfung liegt aber schon Jahre zurück? Dann frischen Sie Ihre Kenntnisse doch einmal auf – schließlich sollte man im Straßenverkehr wissen, was man tut.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir einen Wissenstest rund um die Verkehrsregeln für Autofahrer zusammengestellt. Testen Sie Ihr Wissen und überprüfen Sie so Ihre Verkehrstauglichkeit.

Sind Sie fit für den Straßenverkehr?

Frage 1 von 8:

Wie hoch ist die Mindestgeschwindigkeit auf Autobahnen?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Mindestens 61 km/h sind ausreichend, um auf der rechten Autobahnspur zu fahren.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Mindestens 61 km/h sind ausreichend, um auf der rechten Autobahnspur zu fahren.

Nächste Frage

Frage 2 von 8:

Müssen Falschparker für Unfallfolgen mithaften?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Falsch! Wer falsch geparkt hat und dadurch einen Unfall mitverursacht, haftet auch mit.

Nächste Frage

Richtig

Richtig! Falschparker müssen für Unfallfolgen mithaften.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Wer falsch geparkt hat und dadurch einen Unfall mitverursacht, haftet auch mit.

Nächste Frage

Frage 3 von 8:

„Rechts überholen ist verboten“ – welche der folgenden Ausnahmen dieser Regel ist richtig?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Falsch! Unter gewissen Umständen ist es erlaubt, auch rechts zu überholen – zum Beispiel innerorts, wenn mehrere Fahrstreifen für eine Richtung markiert sind.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Unter gewissen Umständen ist es erlaubt, auch rechts zu überholen – zum Beispiel innerorts, wenn mehrere Fahrstreifen für eine Richtung markiert sind.

Nächste Frage

Frage 4 von 8:

Muss man beim Reißverschlussverfahren bis zum Ende der Spur fahren?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig! Man fährt bis zum Ende der Spur und fädelt dann ein.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Erst am Ende der Spur wird eingefädelt.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Erst am Ende der Spur wird eingefädelt.

Nächste Frage

Frage 5 von 8:

Ist es erlaubt, einen Überholvorgang mit Lichthupe anzukündigen?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig! Außerhalb geschlossener Ortschaften ist es erlaubt.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Nur außerhalb geschlossener Ortschaften ist es erlaubt, einen Überholvorgang mit Lichthupe oder Hupe anzukündigen.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Außerhalb geschlossener Ortschaften ist es erlaubt, einen Überholvorgang mit Lichthupe oder Hupe anzukündigen.

Nächste Frage

Frage 6 von 8:

Ist das Telefonieren und SMS-schreiben im Stau erlaubt?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Falsch! Grundsätzlich gilt: Ist der Motor an, bleibt das Handy tabu. Ist der Motor jedoch aus, darf man das Mobiltelefon benutzen.

Nächste Frage

Richtig

Richtig! Wenn der Motor aus ist, darf man sprechen und tippen.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Grundsätzlich gilt: Ist der Motor an, bleibt das Handy tabu. Ist der Motor jedoch aus, darf man das Mobiltelefon benutzen.

Nächste Frage

Frage 7 von 8:

Reicht es aus, nach einem Unfall einen Zettel mit den Personalien zu hinterlegen und dann weiterzufahren?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Richtig

Richtig! Ein Zettel reicht nicht, es muss darüber hinaus die Polizei gerufen und gewartet werden.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Ganz gleich, um was für Unfallschäden es sich handelt: Es besteht Wartepflicht.

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Ganz gleich, um was für Unfallschäden es sich handelt: Es besteht Wartepflicht.

Nächste Frage

Frage 8 von 8:

Welche Bedeutung hat das sogenannte Andreaskreuz?

Bitte beantworten Sie die Fragen, um fortzufahren!

Zurück OK und weiter

Falsch

Falsch! Ein Andreaskreuz signalisiert dem Autofahrer, dass an dieser Stelle der Schienenverkehr Vorfahrt hat. Somit ist allen Zügen Vorrang zu gewähren.

Nächste Frage

Richtig

Richtig!

Nächste Frage

Falsch

Falsch! Ein Andreaskreuz signalisiert dem Autofahrer, dass an dieser Stelle der Schienenverkehr Vorfahrt hat. Somit ist allen Zügen Vorrang zu gewähren.

Nächste Frage

Sehr gut gemacht!

7 oder 8 Punkte: Wer so regelkundig ist, den kann im Straßenverkehr nichts aus der Ruhe bringen.

Quiz wiederholen

Gar nicht so schlecht!

5 bis 6 Punkte: Sie verfügen über ein breites Basiswissen. Gedoch sollten Sie im Straßenverkehr nichts dem Zufall überlassen und Ihre Kenntnisse in naher Zukunft noch weiter vertiefen.

Quiz wiederholen

Ganz schön dürftig!

0 bis 4 Punkte: Sie sollten sich umgehend mit den Verkehrsregeln befassen, um ein sicherer und gut gewappneter Verkehrsteilnehmer zu sein.

Quiz wiederholen

Junge Frau zieht sich einen Fahrrhelm an.

Vorteilspartner

In diesen Fahrradgeschäften erhalten Sie Rabatte.

Letzte Änderung: 17.01.2019