Wachtendonk: Picknicken im Freizeitgelände Burgruine

ArtikelLesezeit: 1:00 min.
Gruppe beim Picknick, eine Frau jongliert mit Äpfeln.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Umgebung: Es führt ein herrlicher Naturlehrpfad entlang der Niers durch Wachtendonk, der an Wiesen und Wäldern vorbeiführt.

Besonderheiten: Der drei Kilometer lange Rundweg lässt sich mit einer Wanderroute verbinden, die vom Ortskern Wachtendonk über die Bauernschaften Rüttendorf und Geneng zum Ortsteil Wankum führt.

Grillen: gestattet

Hundewiese: nicht vorhanden

Anfahrt: Entlang der Wankumer Heide und des Naturparks Schwalm-Nette auf der Autobahn A 40 Duisburg – Venlo bis Abfahrt Wankum oder Wachtendonk. Parkplätze vorhanden.

Zwei Pärchen kochen gemeinsam.

AOK-Kurse vor Ort

Finden Sie einen Ernährungskurs in Ihrer Nähe.

Letzte Änderung: 29.05.2014