Pita-Taschen mit Sojafüllung

RezeptLesezeit: 2:00 min.
Drei Wraps angerichtet.

Bildnachweis: © wdv / Bernhard Kölsch

Pita-Taschen sind schnell gemacht und ein idealer Snack für Zwischendurch. Die vegetarische Variante lockt mit einer leckeren Sojafüllung.

Symbol für Zubereitungszeit

50:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 4 Personen

Für die Pita-Taschen
250 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
1/4 TL Salz
125 ml Wasser
1 EL Öl

Für die Füllung
250 g Soja-Geschnetzeltes (Trockensoja)
500 ml Gemüsebrühe
1/2 TL Paprikapulver, scharf
Chilipulver
Salz, Pfeffer
4 EL Sojasauce
4 EL Olivenöl
2 Tomaten
100 g Weißkohl
250 g Naturjoghurt
1 Knoblauchzehe
 

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe sowie etwas lauwarmes Wasser in die Mulde geben und verrühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen. Dann Wasser, Salz, einen Esslöffel Öl zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig nochmals gehen lassen, bis er sich etwa verdoppelt hat. Jetzt können Sie daraus vier flache Fladen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech nochmals 30 Minuten gehen lassen. Schließlich im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 15 Minuten backen. Lassen Sie die Fladen abkühlen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

In der Zwischenzeit Trockensoja mit heißer Gemüsebrühe übergießen und zehn Minuten quellen lassen. In einem Sieb abgießen und das Geschnetzelte etwas ausdrücken. Dann den Knoblauch fein hacken. Sojasauce mit zwei Esslöffel Öl mischen und mit Knoblauch, Paprika- und Chilipulver sehr kräftig würzen. Das Soja-Geschnetzelte in diese Marinade legen, mischen und mindestens eine Stunde durchziehen lassen.

Währenddessen können Sie den Weißkohl und die Tomaten waschen. Den Kohl in feine Streifen, die Tomaten in Scheiben schneiden. Knoblauch hacken, mit dem Joghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald die Pita-Taschen fertig gebacken und abgekühlt sind, zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Soja-Geschnetzeltes darin einige Minuten scharf anbraten.

Die Pita-Taschen aufschneiden und mit dem Geschnetzelten sowie der Tomate und dem Weißkohl füllen. Als Abschluss die Joghurtsauce darübergeben.

Letzte Änderung: 13.08.2018