Overnight Oats à la Apfelstrudel

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Dessert im Glas mit Äpfeln.

Bildnachweis: © istockphoto.com / AnnaPustynnikova

Vanille, Rosinen und Zimt kombiniert mit frischen Apfelstückchen und knackigen Mandeln – diese Oats schmecken zum Frühstück genauso gut wie in der Mittagspause.

Symbol für Zubereitungszeit

20:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für eine Person

40 g Haferflocken
60 ml Mandelmilch
40 g Naturjoghurt
40 g Apfelmus (ungesüßt)
½ Päckchen Vanillezucker
10 g Rosinen
1 Prise Zimt
½ Apfel
Mandelsplitter
 

Zubereitung

Vermischen Sie die Haferflocken mit der Mandelmilch in einem Gefäß. Am besten eignen sich Gläser, die sich verschließen lassen – zum Beispiel Marmeladen-, Honig- oder Einmachgläser. Es geht aber auch mit einer Plastikdose samt Deckel oder einer Müslischale, die anschließend mit Frischhaltefolie bedeckt wird.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

Nun den Joghurt mit Apfelmus, Zimt, Vanillezucker und Rosinen verrühren. Alles über die Haferflocken-Milch-Mischung geben.

Je nach Vorliebe und Zeitplan: Entweder einen halben Apfel in Stücke schneiden, mit den Mandelsplittern auf die Joghurt-Mischung geben, das Glas verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Oder das Glas nur mit der Haferflocken-Joghurt-Mischung kühl lagern und erst am nächsten Morgen Apfel und Mandeln als Topping frisch hinzufügen.

Nährwerte pro Portion ca.:
326 Kalorien, 1366 Kilojoule, 8 g Eiweiß, 7 g Fett, 51 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 28.09.2018