Milch-Tarte

RezeptLesezeit: 2:00 min.
Milchtarte mit Zimt bestreut in einer Auflaufform, daneben ein Löffel und Zimtstangen.

Bildnachweis: © stock.adobe.com / Tosca M White

Melktert oder Milch-Tarte ist ein klassisches Dessert aus Südafrika. Im Nu fertig zubereitet und himmlisch lecker!

Symbol für Zubereitungszeit

60:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

mittel

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 6 Personen

500 g Blätterteig
125 g Zucker
775 ml Milch
4 Eier
10 g Butter
3 TL Maismehl
3 TL Weizenmehl
2 TL Vanillepuddingpulver
1 EL Zimtzucker
1 Prise Salz
2 ml Mandelaroma

Zubereitung

Gut 750 Milliliter der Milch im Topf aufkochen. Butter, eine Prise Salz und die Zimtstange dazugeben. Das Puddingpulver verrühren Sie mit dem Weizen- und Maismehl sowie dem Rest der Milch zu einer einheitlichen Masse. Die Mischung in den Topf mit der heißen Milch einrühren. Anschließend 50 Gramm Zucker und das Mandelaroma hinzufügen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Sobald die Masse dickflüssig wird, nehmen Sie sie von der Kochstelle. Die Zimtstange können Sie herausnehmen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Jetzt die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den restlichen Zucker langsam unter das geschlagene Eiweiß heben. Die Eigelbe verrühren bis sie cremig sind und dann zu dem Pudding geben. Anschließend das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Kleiden Sie eine große Kuchenform mit dem Blätterteig aus und formen Sie an der Seite einen Rand. Dann füllen sie die gesamte Masse in die Form. Zunächst zehn Minuten bei 200 Grad Celsius backen. Dann bei 180 Grad weitere 15 Minuten backen. Vor dem abkühlen mit Zimtzucker bestreuen. Lauwarm servieren.

Nährwerte pro Portion ca.:
542 kcal (Kalorien), 2273 kJ (Kilojoule), 30 g Eiweiß, 26 g Fett, 63 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019