Mediterrane Nudeln im Glas

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Verschiedene Nudelsorten

Bildnachweis: © istockphoto.com / AngiePhotos

Mittelmeer statt Mittagspause? Das klappt nicht ganz, aber mit diesem Salat im Glas wird beides kombiniert: Für die kulinarische Reise in den Süden sorgen Parmesan, getrocknete Tomaten und Pinienkerne.

Symbol für Zubereitungszeit

20:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für eine Person

50 g Vollkorn-Nudeln (oder 100 g gekochte)
10 Cocktail-Tomaten, ca. 100 g
15 g gehobelten Parmesan
10 g getrocknete Tomaten
1 Handvoll Rucola
15 g geröstete Pinienkerne

Für das Dressing
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
2 EL Wasser
1 TL Honig
1 TL Senf
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Als erstes die Nudeln kochen. Sie können aber auch ebenso gut welche vom Vortag nehmen.

Für das Dressing geben Sie Olivenöl, Balsamico, Wasser, Honig, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in ein Schälchen und verquirlen alles gut mit dem Schneebesen oder Pürierstab. Zum Schluss das Dressing kräftig abschmecken.

Ernährungskurse

Finden Sie einen Kurs in Ihrer Nähe.

Füllen Sie nun zuerst das Dressing ins Glas. Dann kommen die Nudeln. Cocktail-Tomaten je nach Größe vierteln oder halbieren und auf den Nudeln verteilen. Es folgen in Streifen geschnittene getrocknete Tomaten und gehobelter Parmesan. Den Abschluss bilden Rucola und angeröstete Pinienkerne.

Tipp: Auch hier lässt sich nach Herzenslust variieren: mehr Gemüse, Feta statt Parmesan oder normaler Salat statt Rucola – je nach persönlichem Geschmack und Jahreszeit.

Nährwerte pro Portion ca.:
506 kcal, 2.080 kJ, 16 g Eiweiß, 25 g Fett, 49 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019