Griechischer Salat

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Teller mit Rohkost.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Statt Blattsalat sorgen in der griechischen Variante Gurken und Tomaten für Frische. Oliven und Fetakäse geben den Pfiff. Zum Rezept.

Symbol für Zubereitungszeit

20:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 4 Personen

6 Tomaten
1 Gurke
1 grüne und 1 gelbe Paprika
1 rote Zwiebel
20 schwarze Oliven
12 eingelegte grüne Pepperoni
250 g Schafskäse (Feta)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 TL getrockneter Oregano

Zubereitung

Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und achteln. Die Zwiebel häuten und in feine Ringe schneiden. Den Schafskäse zerkrümeln.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Gurke, Paprika, Tomate und Zwiebeln in eine Salatschüssel geben, mit 6 Esslöffeln Olivenöl übergießen und alles gut durchmischen. Anschließend die Oliven, Pepperoni und den Fetakäse dazugeben. Mit dem Oregano würzen, noch einmal mischen und servieren.

Nährwerte pro Portion ca.:
480 kcal (Kalorien), 2010 kJ (Kilojoule), 15,2 g Eiweiß, 35,2 g Fett, 29,6 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 10.07.2018