Apfel-Sellerie-Aufstrich

RezeptLesezeit: 2:00 min.
Vollkornbrötchen mit Frischkäse und Sprossen.

Bildnachweis: © wdv / Jan Lauer

Rührei, Müsliriegel, Porridge, Hirsebrei – warum nicht einmal etwas Abwechslung auf den Frühstückstisch bringen? vigo Online hat ein paar leckere wie gesunde Rezepte zusammengestellt.

Symbol für Zubereitungszeit

20:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 2 Personen

100 g Buttermilch-Frischkäse
1 Stange Staudensellerie
1 Apfel
Currypulver
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Verrühren Sie das Curry mit dem Frischkäse. Wir empfehlen etwa zwei Messerspitzen, aber entscheiden Sie selbst, wie intensiv Sie den Geschmack mögen. Wird der Frischkäse zu fest, gießen Sie etwas Milch dazu, bis er wieder eine leichte, cremige Konsistenz hat.

Waschen Sie nun den Staudensellerie samt Blätter sorgfältig ab. Wen die Fasern stören, der kann diese natürlich entfernen. Das Grün und die Blätter schneiden Sie in kleine Stückchen. Legen Sie einen kleinen Haufen davon zur Dekoration beiseite. Waschen Sie nun den Apfel und entkernen ihn. Wichtig: Die Schale bleibt dran. Schneiden Sie nun auch den Apfel in feine Würfel.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

Mischen Sie das Selleriegrün mit den Äpfeln und dem Frischkäse. Wird die Masse zu fest, können Sie wieder mit Milch strecken. Am Ende schmecken Sie den Brotaufstrich mit einer Prise Salz und Pfeffer ab. Bestreuen Sie die den Frischkäse nun mit den übrigen Selleriestückchen. Dazu passt hervorragend Vollkornbrot.

vigo-Tipp: Nehmen Sie außerdem eine Handvoll Kressesprossen dazu. Sowohl die Samen als auch die Pflanze haben ebenfalls eine harntreibende Wirkung. Auf diese Weise unterstützt die Kresse zusätzlich die Entgiftung des Körpers.

Nährwerte pro Person ca.:
188 kcal/786 kJ, 10 g Eiweiß, 2 g Fett, 29 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019