Vanilleeis

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Ein Mädchen isst ein Eis aus der Waffel.

Bildnachweis: © wdv / Günther Bauer

Locker-leicht schmeckt diese fruchtige EIs-Variante. Probieren Sie unser Rezept aus, und lassen Sie es sich schmecken!

Symbol für Zubereitungszeit

30:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten

3 Eigelb
130 g Zucker
1 Vanilleschote
250 ml Milch
200 g Sahne

Zubereitung

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark der Vanilleschote mit einer Messerspitze auskratzen. Eigelb, Zucker und Vanillemark zu einer homogenen Masse verrühren.

Die entleerte Vanilleschote in einen Topf mit der Milch geben und beides zusammen erhitzen. Nach und nach die Ei-Zucker-Mischung unter die Milch rühren.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Unter ständigem Rühren die Mischung im Topf köcheln bzw. simmern lassen, bis sie cremiger und fester wird. Den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen und die Creme abkühlen lassen.

Die Sahne (gegebenenfalls geschlagen, hierdurch wird das Endprodukt cremiger) unter die abgekühlte Mischung heben und in einer Metallschüssel ins Tiefkühlfach stellen. In regelmäßigen (ca. alle 30 Minuten) Abständen die anfrierende Masse mit einem Schneebesen durchrühren, damit keine zu großen Eiskristalle entstehen.

Das Eis ist fertig, wenn es vollkommen durchgefroren ist.

Letzte Änderung: 30.05.2013