Melonen-Minz-Eis

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Zwei Kugeln Meloneneism in einer Keramikschüssel, verziert mit Minze und Limette.

Bildnachweis: © stock.adobe.com / Maksim Shebeko

Es ist Eis-Zeit! Probieren Sie die Melonen-Minz-Variante aus, schlecken Sie mit!

Symbol für Zubereitungszeit

20:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 4 Personen

500 g Honigmelone (Fruchtfleisch)
500 g Joghurt
100 ml Sahne
3 EL Puderzucker
1 EL Minzblätter (3 bis 4 Stängel)

Zubereitung

Legen Sie als erstes einige Blätter Minze zum Garnieren beiseite. Nun die Melone in Stücke schneiden, dabei die Kerne entfernen. Die restlichen Minzblätter waschen und klein schneiden. Die Melone mit der Minze im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Joghurt dazugeben und Puderzucker darübersieben und alles gut vermischen.

Abnehmen mit Genuss

Das AOK-Programm für Ihr Wohlfühlgewicht.

Dann die Sahne schlagen und unterheben. In einer gefriergeeigneten Schüssel drei bis vier Stunden ins Eisfach stellen, dabei jede Stunde durchrühren. Das Eis vor dem Servieren mit den Minzblättern garnieren.

Nährwerte pro Portion ca.:
175 kcal (Kalorien), 733 kJ (Kilojoule), 6,9 g Eiweiß, 4,1 g Fett, 28,7 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019