Kirsch-Crumble mit Haferflocken

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Kirsch-Crumble mit Haferflocken

Bildnachweis: © Sonja Bick /

Der Kirsch-Crumble lässt sich prima vorbereiten. Einfach während des Essens in den Backofen geben und anschließend sofort warm servieren.

Symbol für Zubereitungszeit

15:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Symbol für Zubereitungszeit

vegetarisch

Zutaten
für 6 Portionen:

  • 700 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas) – austauschbar durch anderes Steinobst, z. B. Mirabellen oder Pflaumen
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 50 g Zucker
  • 150 g kernige Haferflocken

Zubereitung:

Die frischen Kirschen waschen und den Stein entfernen. Wahlweise Kirschen aus dem Glas (z. B. Schattenmorellen) in ein Sieb schütten. Dann die Kirschen in eine Auflaufform geben.

Die Butter schmelzen. Zucker und Haferflocken dazugeben und mischen.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

Die Haferflocken-Mischung über das Obst geben und im Backofen bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 45 Minuten backen.

Schmeckt sehr lecker lauwarm mit Vanille-Quark oder einer Kugel Vanilleeis.

In der kalten Jahreszeit kann das Steinobst durch Äpfel ersetzt werden. Hier passen Zimt und Vanillesoße hervorragend.

Nährwerte pro Portion ca.:
249 kcal, 1069 Kilojoule, 4,3 g Protein, 8,9 g Fett, 37,4 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 06.08.2020