Zucchini-Risotto

RezeptLesezeit: 0:30 min.

Nach einem langen Tag ist das cremige Zucchini-Risotto Balsam für die Seele.

Symbol für Zubereitungszeit

45:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 2 Personen

150 g Risotto-Reis
200 g Zucchini
400 ml Hühnerbrühe
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll Parmesan-Käse
frische Kräuter nach Belieben
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
etwas Zitronensaft
Pfeffer und Salz

Zubereitung

Die Kräuter waschen und fein hacken. Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden.

Gesund kochen

In Kochkursen in Ihrer Nähe.

Butter und Öl zusammen in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und andünsten. Den Reis dazugeben und glasig dünsten. Nach und nach Hühnerbrühe und Zitronensaft dazugießen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Ständig umrühren. Nach etwa 30 Minuten mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Zucchini in Öl anbraten und mit dem Käse und den Kräutern unter das Risotto mischen.

Letzte Änderung: 17.01.2019