Weißkohlauflauf mit Rinderhackfleisch

RezeptLesezeit: 1:00 min.
Ein Kopf Weißkohl liegt auf Holzbrettern.

Bildnachweis: © istockphoto.com / YULIYA KIRILLOVA

Auch in Großmutters Küche waren die günstigen Aufläufe schon beliebt. Diese klassische Variante haben wir neu aufgepeppt.

Symbol für Zubereitungszeit

60:00 min.

Symbol für Schwierigkeit

leicht

Zutaten
für 1 Person

200 g Weißkohl
10 g Butter
Salz, schwarzer Pfeffer
Paprikapulver, scharf
50 ml Brühe
1 kleine Zwiebel
75 g Rinderhackfleisch
1 EL Tomatenmark
50 g Schafskäse
1 Eigelb
2 TL Oregano
50 ml Milch

Zubereitung

Den Kohl waschen, putzen, hobeln und in der Hälfte der Butter anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, die Hälfte der Brühe angießen, alles zugedeckt 20 Minuten garen lassen.

Die Zwiebel schälen, fein würfeln und anschließend in der restlichen Butter glasig dünsten. Nun Hackfleisch zugeben und alles würzen. Unter Rühren zehn Minuten braten lassen.

Expertenforum Ernährung

Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen.

Schafskäse zerbröckeln und die restliche Brühe mit Tomatenmark verrühren.

Zuerst den Kohl, dann das Hackfleisch in der Auflaufform schichten. Erst die Brühe darüber gießen. Ei und Milch verrühren, pfeffern und ebenfalls über den Auflauf gießen. Anschließend den Käse darauf verteilen.

Bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen 20 bis 30 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion ca.:
513 kcal (Kalorien), 2143 kJ (Kilojoule), 30,8 g Eiweiß, 31,1 g Fett, 19,3 g Kohlenhydrate

Letzte Änderung: 17.01.2019